Die Pest ist da...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von widderbaby86 14.09.08 - 10:52 Uhr

Hurra, hurra, 5 Tage zu früh! Ich könnte k*****!! Das darf doch echt nicht wahr sein, alles sah so gut aus!
Nun ja Mädels, ich darf und möchte mich erst mal verabschieden! Werde diesen Monat eine Auszeit von urbia nehmen, denke ich, auch wenn es ganz schwer fällt... Und das ewige Tempi messen etc fällt definitiv auch weg! Da mach` ich mich nur selbst irre mit!
Also, auf in ÜZ 4!! Wünsche euch alles Gute!
Lg

Beitrag von anke-nicole 14.09.08 - 10:54 Uhr

Nein, du Arme. Lass dich #liebdrueck Ich hoffe, dass es den nächsten Monat ohne Urbia klappt. Kopf hoch. Hast du denn ein ZB von dem Monat? LG

Beitrag von widderbaby86 14.09.08 - 10:58 Uhr

Ja, habe ich, aber nur um zu sehen, ob ich auch einen ES hatte. Danch hab ich dann auch gar nicht mehr weitergemessen, weil ich es so auf mich zukommen lassen wollte, ob es geklappt hat oder nicht und dann DAS!!! :-[

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=323261&user_id=807810

Beitrag von anke-nicole 14.09.08 - 11:00 Uhr

So ein :-[ Ich will ab Montag (also in der fruchtbaren Zeit) auch eine Urbia Pause machen. Aber ob das hilft? Ich weiss nicht. Mal sehen. Ich hoffe wir sehen uns bald wieder. Viel Glück im nächsten Zyklus.. LG

Beitrag von widderbaby86 14.09.08 - 11:03 Uhr

Ich hab` hier immer gern gelsen und geschrieben, aber ich denke, so eine Auszeit tut mal ganz gut... Hier werden so viele SS Anzeichen beschrieben, die ich so auch hatte, dass ich langsam glaube, mein Körper spielt mir einen Streich nach dem anderen! Vielleicht hilft es ja, Abstand zu gewinnen und sich nur auf #sex zu verlassen! :-p
Drücke dir auf jeden Fall ganz doll die Daumen!!!
Lg

Beitrag von anke-nicole 14.09.08 - 11:09 Uhr

Oh ja ich kenne das #gruebel #augen

Also letzten Monat hatte ich ungefähr alle SS-Anzeichen (kein Witz). Sodbrennen, häufigen Harndrang, Rückenschmerzen, empfindliche Brustwarzen und Brust, Kopfweh, Müdigkeit, metallischen Geschmack im Mund.. Ach ich könnte ewig so weiter machen.

Aus dem Grud: Ich verlasse mich da nicht mehr drauf #schein

Beitrag von kaetzchen1979 14.09.08 - 11:20 Uhr

Kann Dich gut verstehen. Ich habe mich auch die ersten drei ÜZ total verrück gemacht, zwar nicht Tempi gemessen, ich war aber ständig bei Urbia, habe Ovus gemacht, ständig an den KiWu gedacht.....und jedes Mal kam die Mens. Im 4. ÜZ habe ich es dann geschafft abzuschalten, mich mit anderen Dingen zu beschäftigen, kein Urbia, keine Ovus, #sex nur nach Lust und Laune: das soll ja schließlich das Geheimrezept sein. Was soll ich sagen, habe letzte Woche trotzdem meine Mens bekommen :-[
Ich weiß, dass 4 ÜZ noch nicht viel sind, ist aber trotzdem total frustrierend...
Wünsche Dir viel Glück #klee#klee#klee

Beitrag von schneewittchen12 14.09.08 - 11:28 Uhr

Ich kann dich sehr gut verstehen. Bei mir waren sie drei Tage zu früh. Ich führ auch kein ZB mehr. Und bin auch nicht mehr so oft bei Urbia. Nur meinen Ferti benutz ich noch, um rauszufinden, ob ich einen ES habe. Ich wünsche dir viel Glück im neuen Zyklus. Das wird schon, genauso wie bei mir.
LG und #liebdrueck
Schnee