Frage zu röntgen bei KiWu

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kleinerhase3004 14.09.08 - 11:00 Uhr

Hallo zusammen,

ich möchte diese Woche wegen meinem Handgelenk (s. weiter unten) zum Arzt.
Da wir derzeit versuchen schwanger zu werden, würde ich gerne wissen, ab wann im Zyklus röntgen schädlich sein kann....bin gerade ZT 12.

Vielen Dank im Voraus!

LG

kleiner #hasi

Beitrag von dodo0405 14.09.08 - 11:17 Uhr

Solange du noch nicht schwanger bist und der Arzt nur das Handgelenk macht, wüsste ich nicht, wieso das gefährlich sein sollte.

Zumal du bei einem "normalen" Zyklus noch nicht mal beim ES angelangt bist

Beitrag von glu 14.09.08 - 11:49 Uhr

#pro

Beitrag von kleinerhase3004 14.09.08 - 12:39 Uhr

#danke, ich dachte, dass das röntgen evtl. auch Auswirkungen auf das #ei, oder die #schwimmer, die schon unterwegs sind, haben könnte. Wollte nur sicher gehen.

Vielen Dank!!!

LG

kleiner #hasi

Beitrag von knochenmaid 14.09.08 - 14:38 Uhr

Hallo!

Klugscheißermodus an:

moderne Röntgengeräte haben eine Streustrahlung (alle Strahlung außerhalb des beleuchteten Feldes), die der Strahlung von Flugzeugen entspricht. Vom Fliegen in der SS wird ja nicht grundsätzlich abgeraten.

Wenn dein Handgelenk geröngt wird, dann bekommst du eh eine Bleischürze um deine Eierstöcke zu schützen.

Es wird nur grundsätzlich davon abgeraten, weil keiner weiß, WIE schädlich Radioaktivität für Menschen ist. Das wird keiner wirklich untersuchen können...

LG
Kathrin - fertig mir Klugscheißen....