Brötchenrezept

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sonnenfee82 14.09.08 - 11:01 Uhr

Hallo,

ich suche leckere Brötchenrezepte. Habe schon einiges ausprobiert...aber wie beim Bäcker krieg ich sie nicht hin. Hat wer nen Tipp oder ein gutes Rezept?


Danke

Lg
Tina

Beitrag von joanjo 14.09.08 - 11:44 Uhr

Ich hab ein tolles Käsebrötchenrezept..habs aber auch schon einfach so ohne Käse als normale Brötchen gebacken

dann hätte ich noch ein ganz heißes (:-)) Chilibrötchenrezept und falls es lieber süßere sein sollen hab ich auch noch ein ultimatives Quarkbrötchenrezept...haaacj man ich glaub ich back heut auch noch *gg

sag Bescheid falls du eins davon magst

Beitrag von lunalie 14.09.08 - 13:06 Uhr

Hallo,

bin zwar nicht die TE, aber das Rezept für die Käsebrötchen würde mich auch interessieren.#mampf

lg lunalie#blume
#danke

Beitrag von su_root 15.09.08 - 11:12 Uhr


400 gr. Mehl
100 gr. Körner
250 ml lauwarmes Wasser
1 Päckchen Hefe
1 1/2 tl Salz
20 ml Oel

vermengen als Brötchen formen und in den ungeheizten Backofen bei 200 ° ca 20 min backen.