Schwangerschafts-Yoga - wer hat Erfahrung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von paula81 14.09.08 - 11:19 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bin heute morgen im Heft der Volkshochschule auf einen Yoga-Kurs für Schwangere gestoßen.

Das hört sich alles richtig gut und interessant an.

Habe allerdings vorher noch nie Yoga gemacht.

Macht jemand von euch solch einen Kurs oder hat Erfahrung damit? Wenn ja, welche?

Freue mich über Antworten, die mir meine Entscheidung für oder gegen eine Anmeldung vielleicht leichter machen ;-)

Liebe Grüße
Paula
#blume

Beitrag von mandine 14.09.08 - 11:24 Uhr

Hallo Paula,

ich habe einen sehr schönen SS-Yoga-Kurs gemacht. Ok, so manche Aktionen (z.B. lautes Ausatmen) waren etwas gewöhnungsbedürftig, aber man ist ja in der Gruppe. :-p

Aber vor allem die Kontakte zu den anderen Schwangeren ist es, was den Kurs so schön gemacht hat. Wir haben hinterher immer noch in einem Café gesessen und uns unterhalten und ausgetauscht.
Inzwischen gibt es auch schon die ersten Baby's und wir haben uns auch schon für ein Nachtreffen verabredet.

Also, ich kann es deshalb nur empfehlen.
Viele Grüße ... :-) (37. SSW)

Beitrag von simi1980 14.09.08 - 12:09 Uhr

hallo paula,

ich mache seit ca. 6 jahren yoga und auch jetzt in der schwangerschaft.

in der gruppe funktioniert das aber mit den anderen nicht so gut weil immer welche nicht kommen oder können...

habe mir jetzt eine dvd gekauft. die ist nicht schlecht.

versuch es evtl. mal damit ob es dir auch wirklich liegt.

lg simona

Beitrag von kamelefant 14.09.08 - 12:25 Uhr

Ich hab auch in der SS mit Yoga angefangen und es tut total gut. Ich bin noch absolut beweglich, hatte glücklicherweise keine Rückenschmerzen etc. und es gibt auch gute Übungen, die bei Sodbrennen, Schlaflosigkeit, etc. helfen können.