Welche Schlafsackgröße m. 18 Monaten?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von anja96 14.09.08 - 12:02 Uhr

Hallo,

ich frage mich gerade, ob ich den neuen Winterschlafsack in 90 oder 110 cm kaufen soll. Die 110 cm sind so wahnsinnig groß. Habe meine Kleine gemessen und von Schulter bis zum Fuß ist sie ca. 70 cm lang - da würde doch ein 90 cm Schlafsack reichen, oder? Es sollen ja nur 10-15 cm Platz sein.

Wie macht Ihr das?

LG; Anja

Beitrag von snutel77 14.09.08 - 12:05 Uhr

Hey,

guck mal hier, mich "quält" die gleiche Frage:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=3&tid=1666663&pid=10741472


Benutze jetzt für meinen Sohn einen 90 cm Sack.

LG
Snutel77

Beitrag von anja96 14.09.08 - 12:11 Uhr

Hi,

danke für die Antwort. Ist echt schwierig. Wir haben einen 110 cm Sommerschlafsack, den ich nutze, wenn der andere gerade gewaschen wird und der ist schon riesig. Gestern war ich auch im Babyladen und der Schlafsack, den ich will (Odenwälder Babynest Prima Klima) sah wahnsinnig groß aus. Dann habe ich noch gelesen, daß der Sack eben auf keinen Fall zu groß sein soll, da sie sich sonst verheddern können. Der 90er Schlafsack, den wir noch haben, kommt mir aber so klein vor, aber vielleicht ist er ja auch nicht wirklich 90 cm lang. Ich glaube, ich muß mal messen.

LG, Anja

Beitrag von snutel77 14.09.08 - 12:59 Uhr

Hi,

das ist ja witzig! Wir haben auch den Odenwälder Prima Klima in Grösse 90 cm und ich wollte auch den 110 cm kaufen. War gestern im Geschäft und fand den auch viel zu riesig! Auch oben rum muss der ja schön eng sein.

Ich wollte noch mal nach 100 cm langen Säcken schauen, aber die sind nicht so häufig. Von Odenwälder gibts die leider auch nicht. :-(

Eventuell wollte ich noch den hier kaufen, da der wohl fast eine Nr. einläuft im Trockner, dann passts ja wieder!

http://www.baby-markt.de/maexchenthermo110-h.htm

LG
Snutel77

Beitrag von anja96 14.09.08 - 13:00 Uhr

Hi,

ja, der ist nicht schlecht und der Preis ist auch günstiger. Hatte bisher auch eine Alvi Mäxchen. Vielleicht nehme ich den auch.

LG,Anja

Beitrag von suzannez 14.09.08 - 12:24 Uhr

hallo,

fenia ist jetzt 17 monate alt und ich denke ich gebe dir einen guten rat, wenn ich sage 110 cm!
sie schläft seit dem 90er da drin.
ich würde gleich den größeren kaufen, da habt ihr mehr davon (mehr beinfreiheit).
ist es ein winterschlafsack dann erst recht! der winter kann bis späten märz/april gehen....

lg
suzanne