Bitte lesen Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bigmama23 14.09.08 - 12:35 Uhr

Hi
Ich hatte von Freitag Abend auf Samstag nacht tierische Bauchschmerzen zwischen durch ist auch mein Bauch ziehmlich Hart geworden und ich mußte mich Übergeben ab ca um 1 uhr Nachst ging es dann.Jezt habe ich tierischen Muskelkater glaube zumindest das es Mukekater ist hauptsächlich rechts meint ihr ich sollte mal zum arzt gehen???
Oder legt sich das wieder von alleine??

LG Bigmama23#babyBOYinside29+2SSW(30SSW)

Beitrag von gemababba 14.09.08 - 12:39 Uhr

Ich denke das dass evtl senkwehen waren !
Also wenn die schmerzen nicht besser werden oder vermehrt wieder auftreten oder du denkst du schaffst es nicht dann geh lieber ins Krankenhaus !
Nun wenn der bauch hart wird das sind Wehen !

LG Jenny 22 SSW

Beitrag von kleine1102 14.09.08 - 12:47 Uhr

Hallo,

möchte Dir nicht zu nahe treten- aber das Gleiche hast Du gestern bereits zwei Mal (!) gefragt. Da Du offensichtlich keine zufriedenstellenden Antworten bekommen hast und außerdem unsicher bist, lass' es spätestens morgen vom Arzt abklären.

Aber falls es Dir weiterhilft: ich hatte das Mitte letzter Woche auch, kann diverse Ursachen haben. Einen Virus, Übungswehen, Überlastung (bei mir zurzeit gut möglich), ... . Da meine Beschwerden am zweiten Tag besser wurden und das Baby im Bauch einen ganz fidelen Eindruck macht, war ich nicht beim Arzt. Hab' mich zwischendurch immer mal ein Viertelstündchen auf's Sofa gelegt (schwierig mit Kleinkind und Job, aber nicht unmöglich) und abends schön warm gebadet- hat geholfen. Kommt jetzt halt einfach die Zeit der #schwangerschaft, in der's öfter mal "zwickt und zwackt" und alles auch ein Stück weit beschwerlicher wird- aber es ist ein Ende in Sicht und man weiss ja, wofür man sich mit dem ein oder anderen rumplagt ;-).

Lieben Gruß #sonne,

Kathrin & #huepf Lina Emilia (22 Monate alt) & #baby- Girl (30. SSW)