Erkältung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von funny_steffi 14.09.08 - 12:42 Uhr

Hallo zusammen!

Nun hat es mich auch noch erwischt, so nen Schitt.

Habe natürlich nur Grippostat zu Hause, die wir ja nicht nehmen dürfen!

Aber darf ich von Hexal die Halsschmerztabletten nehmen? Die Packungsanleitung ist da nicht mehr drin#kratz

Vielen lieben Dank

LG Steffi, 31.SSW

Beitrag von temari1 14.09.08 - 12:55 Uhr

Hallo!

Mich hat es auch erwischt in der Apotheke hat man mir gesagt, dass ich ohne mit meinem FA gesprochen zu haben nichts nehmen sollte. Höchstens Salbeibonbons lutschen und mit Salbeitee gurgeln. Meine FÄ hat mir Bronchipret Thymian Pastillen empfohlen. Alle anderen Halschmerztabletten enthalten Wirkstoffe, die nicht gut für's Baby sind.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen!

Gute Besserung und liebe Grüße
Yvonne + Engelchen (22.SSW)

Beitrag von sun666 14.09.08 - 13:00 Uhr

Hallo Steffi,

ich bin auch erkältet und bis jetzt keine Medis genommen.

Ich trinke Erkältungstee, lutsche Salbeibonbons, inhaliere mit warmer Kochsalzlsg, esse viel Obst und trinke Brühe und ruhe mich schön aus.

Mir geht es schon viel besser.

Ich hätte Paracetamol nehmen können. Hätte ich aber auch nur gemacht, wenn ich Fieber gehabt hätte oder diesen Zudstand einfach nicht mehr ausgehalten hätte.

Zu den Halsschmerztbl. kann ich dir nichts sagen, aber wenn du den Namen bei Google mit Firma eingibst kannst du den Beipackzettel einlesen.

Gute Besserung und lg

Sun 34 SSW

Beitrag von tweety12_de 14.09.08 - 13:52 Uhr

hallo,
bin auch erkältet habe ganz fieße halsschmerzen :-(.

ich trinke seeehr viel tee.kann, da mein mann zu hause ist, im bett bleiben(er schaut nach dem großen) und ausruhen.

ich bin kein freund von medis in der ss. und selbstbedikation ohne absprache mit dem dok mache ich generell nicht.
ich bin der meinung ,da kommen wir alle durch.

wenns zu schlimm wird, dann ab zum dok. der gibt dir das richtige medikament.

gruß alex