schmerzetabletten ok ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von magdalena1984 14.09.08 - 13:04 Uhr

ich bin heute aufegwacht und mir tat mega doll die schulter weh , vom ohr an , kA was das ist , ist ja auch egal ^^ so nun bin ich ca. in der 5. ssw , darf man da ne schmerztablette nehmen ? dolormin oder so was ?

Beitrag von lotosblume 14.09.08 - 13:06 Uhr

Paracetamol kannst du nehmen

Beitrag von samina2008 14.09.08 - 13:06 Uhr

ich glaube man sollte nur benuron also paracetamol nehmen!

lg

Beitrag von schokohase81 14.09.08 - 13:07 Uhr

Nur Paracetamol darfst Du nehmen! Was anderes ist nicht so dolle und kann zu Schädigungen führen.

Leg dich doch mal in die Wanne oder lass dich massieren, das kann auch helfen, bevor Du Schmerztabletten nimmst. Wahrscheinlich hast Du dich nur verlegen.

LG Sandra

Beitrag von nadja89 14.09.08 - 13:20 Uhr

wenn dann nur paracetamol... würde ich jetzt sagen.
lg

Beitrag von nisivogel2604 14.09.08 - 13:28 Uhr

Hallo,

da ich Paracetamol nicht vertrage durfte ich bei Schmerzen, die nicht auszuahlten waren 1 Dolromin nehmen oder 1 Buscopan.

LG denise

Beitrag von myuki 14.09.08 - 13:56 Uhr

Hallo.
ich glaube bis zur 12. woche sollte man sich jegliche tabletten, auch wenn man sie in der ss nehmen darf, verkneifen. was auch super gegen kopfschmerzen und andere schmerzen hilft: supersupersuperstarker espresso mit einer ausgepressten zitrone. schmeckt zum kotzen...hilft aber!

#herzlich myuki