Vielleicht könnt ihr Männer mir ja helfen es zu verstehen...

Archiv des urbia-Forums Forum für Väter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Forum für Väter

Ob ihr gerade Vätermonate nehmt, werdender Vater seid oder einfach eine engagierte Vaterrolle einnehmt: Hier ist der Platz für männerspezifische Fragen und Probleme. Mütter sind in dieser Rubrik als antwortende Gäste willkommen. Neu: Unser Newsletter für werdende Väter.

Beitrag von nadi912 14.09.08 - 13:11 Uhr

Hallo ihr Lieben,

weis nicht mit wem ich darüber reden kann. Habe kein wirklichen Ansprechpartner zu diesem Thema, deshalb hoffe ich hier bei euch Rat zu finden.
Es ist etwas intim, deswegen fällts auch nicht leicht darüber zu schreiben.

Mein Freund und ich haben seit Anfang der Schwangerschaft kein Sex mehr (bin in der 32.ssw) weil ich eine Risikoschwangerschaft habe und die Ärztin uns geraten hat auf Sex lieber zu verzichten, bekomme zwillinge und hatte Blutungen.

Nun ja, ich bemühe mich meinen Freund etwas abhielfe zu schaffen und verwöhne ihn so, wie ich halt noch kann, was sehr anstrengend geworden ist.

Jedenfalls ist mir seit ca. 2 Wochen aufgefallen das er abends immer am Computer sitzt und das bis tief in die nacht hinein.

Ich weis, ich hätte das nicht tun sollen aber es machte mich stüzig also schaute ich nach auf welchen Seiten er so war.

Nun ja, es fängt an mit pornoseiten (was ja noch ok ist) bis hin zu Escortserviceseiten und bei Google war sowas eingegeben wie: Nutte, Strassenstrich, Prostittion...

Bin total fertig und habe jetzt tierisch schiss das er sich den Sex von wo anders holen will, habe aber auch kein Mut ihn darauf anzusprechen, mich kostet es soviel Kraft diese Schwangerschaft durchzustehen, liege sehr viel und kann kaum was machen.

Bitte könnt ihr mir einen Rat geben? Bin wirklich am Ende....

Lg Nadi+Twins ab Morgen 33.ssw

Beitrag von mellli-benni 14.09.08 - 16:40 Uhr

Hallo Nadi,

ich bin zwar kein Mann und mal davon abgesehen das hier eigenltich nur Männer Posings eröffnen dürfen geb ich dir Trotzdem eine antwort.

Das ist schon eine sch... Situation, die ich aber irgenwoher kenne #schein. Das einzigste was du eigentlich tun kannst ist deinen Freund darauf anzusprechen und offen mit ihm darüber zu reden.

Einen Anderen Rat kann ich dir leider nicht geben außer vielleicht das nächste mal gar nicht danach schauen was er so am PC treibt oder vielleicht mal versuchen ihn inflagranti zu erwischen. Dann wäre zumindest der Start für das Thema gegeben.

LG und alles gute für die Schwangerschaft und natürlich auch für euch beide.

Melli

Beitrag von double-pete 14.09.08 - 16:50 Uhr

Hallo Nadi,
ich BIN Mann und helfen es zu verstehen, kann ich nicht. Ich bin in der gleichen Situation, nur auf der "Er-Seite". Meine Frau liegt grade mit Frühwehen im Krankenhaus (20. Woche mit Zwillingen) und an Sex ist seit der Diagnose nicht mehr zu denken und ich werde mich wohl auch mit dem Gedanken anfreunden müssen, bis zur Geburt "verzichten" zu müssen. KLAR, ist das mies, natürlich würde ich gerne (sie aber auch ;-)). Aber für MICH würde nie zur Debatte stehen mir "den Sex woanders zu holen" (das alleine klingt schon grauselig).

Wie war denn Eure Beziehung vorher? Sorry. Aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es in einer intakten Beziehung ein Problem darstellt, wenn man mal für eine gewisse Zeit keinen Sex hat. Don't get me wrong, wenn's jetzt andere Gründe hätte, aber es geht um die Gesundheit Eurer ungeborenen Kinder!!!

Also, helfen kann ich Dir da wohl nicht. Aber Kommunikation ist nun mal die Basis jeder Beziehung. Also: Spring über Deinen Schatten und rede mit ihm. Diese "rumgespioniere" bringt Euch beiden nix.

Viel Glück!

Cheers - Pete, der sogar in der Hochzeitsnacht "brav" sein musste! ;-)

Beitrag von nadi912 14.09.08 - 17:30 Uhr

Danke dir für deine Antwort, unsere beziehung war immer sehr gut in Takt, bis auf das man nie wirklich mit ihm über Probleme reden konnte. Aber das Sexleben war super und wir hatten vor der Schwangerschaft viel Sex..... ich kanns mir ja auch nicht vorstellen das er das machen würde, gerade weil er ja sehr fürsorglich ist und mir hilft wo er nur kann.....das macht ja gerade die Situation so schwierig....

Beitrag von urbia-Team 14.09.08 - 17:40 Uhr

Stillgelegt, Crossposting.

Viele Grüße
urbia-Team