Hirsch schmeckt wie Schaf???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von dani.m. 14.09.08 - 13:15 Uhr

Hallo!

Habe mal eine Frage an alle, die oft kochen.
Und zwar war ich gerade bei meiner Oma essen. Als ich ankam, hing der typische Geruch von Schaf im ganzen Haus. Beim Essen meinte sie dann, warum ich heute keinen Sauerbraten mag. Mal abgesehen davon, dass Sauerbraten für mich NUR vom Rind kommt, meinte ich, dass es Schaf ist und ich das noch nie in Mengen gegessen hätte. Sie versuchte zu erklären, dass es Hirsch ist. Gut, das essen wir eher selten, höchstens mal an Feiertagen, deshalb bin ich den Geschmack ja nicht gewöhnt.

Was meint ihr, kann man Hirsch so einlegen, dass er schmeckt wie Schaf? Oder wollte sie mich nur mal wieder verar...? Muss sagen, das passiert öfter. Schaf wird bei ihr generell als Rind verkauft, als wenn man den Unterschied nicht schmecken würde.

Beitrag von glu 14.09.08 - 15:52 Uhr

Nee, also Hirsch schmeckt sicherlich nicht wie Schaf! Nicht mal Lamm, was ja noch nicht ganz so intensiv im Geschmack ist, schmeckt wie Hirsch!

Ich würd sagen Hirsch schmeckt ähnlich wie Pferd, aber da DEIN Sauerbraten nur aus Rind besteht, wirst Du wohl nicht wissen wie Pferd schmeckt #schein

lg glu

Beitrag von dani.m. 15.09.08 - 06:47 Uhr

Doch, Pferd kenne ich auch, ist nicht so ganz mein Geschmack. Außerdem sehe ich einfach keinen Sinn darin, Wild so zu machen, dass es schmeckt wie Schaf. Eher umgekehrt...

Beitrag von kleine_kampfmaus 14.09.08 - 16:13 Uhr

Hi,

also wie Pferd schmeckt weiß ich auch nicht. Aber ich weiß definitiv, das Schaf nicht wie Hirsch schmeckt oder umgekehrt!!!!!!!!!

Und Sauerbraten kenn ich auch nur vom Rind und nicht von anderen Tieren.

LG
Kleine Kampfmaus

Beitrag von goldtaube 14.09.08 - 19:05 Uhr

Ich kann auch nur sagen, dass Hirsch definitiv nicht wie Lamm schmeckt.

Ach und Sauerbraten ist ursprünglich aus Pferdefleisch. Mittlerweile wird aber Rind genommen, weil das mit dem Pferdefleisch rückläufig ist.

Ich persönlich liebe Sauerbraten aus Pferdefleisch.

Beitrag von moonerl 14.09.08 - 23:56 Uhr

Hallo,normalerweise schmeckt Hirsch nicht nach Schaf.Aber frag mal deine Oma, woher sie das Fleisch hatte.Wenn es aus Neuseeland war, würde es mich nicht wundern. Dort werden Hirsche nur wegen ihres Geweihes gezüchtet, alles andere ist sozusagen *Abfall* und wird expotiert. Probier mal Hirschfleisch von hier, wo du genau weißt woher es kommt und Hirschfleisch aus Neuseeland. Man merkt den Unterschied.Grüßle  :-)

Beitrag von dani.m. 15.09.08 - 06:48 Uhr

Angeblich war es von einem Jäger aus der Nachbarschaft. Lag einige Zeit im Gefrierschrank. Vielleicht zu nah am Schaf?;-)