Follikel bei 20mm

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von noni2007 14.09.08 - 13:20 Uhr

Hy,

ich war die letzte woche beim arzt. Am Diensteag. Er hat ultraschall gemacht links und rechts 1 follikel. ca. 20 mm und 14 mm. also haben wir dann dienstag und mittwoch sehr sehr spät bienchen gesetzt. Da ich aber auch nicht messe weiss ich nicht wann sie gesprungen sind und ob sie gesprungen sind. Wenn sie gesprungen sind was meint ihr wann und ob die bienchen ausreichen

Beitrag von lachsurinsky 14.09.08 - 13:52 Uhr

Hi Noni
ein Folli wächst ein Cm am Tag , ich denke mal ihr habt richtig #lieb
viel #klee
Lachsi

Beitrag von iseeku 14.09.08 - 14:12 Uhr

wie kommst du denn darauf?
ein folli wächst ca. 2mm am tag...

Beitrag von rubinstein 14.09.08 - 16:14 Uhr

ein Follikel wächst 1 - 2 mm am Tag.

Es kommt auf die Frau an. Ohne Eireifestörung geht man von 2 mm aus.. bei mir sind es max. 1 mm pro Tag - auch mit Stimulation.