Eineiige Zwillinge ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von erika80 14.09.08 - 14:49 Uhr

Hi Zusammen,

habe am Freitag erfahren, dass es zwei Mädels bekomme, eigentlich hatte ich mir junge und Mädel gewünscht aber ich feue mich natürlich rießig, die hauptsache ist ja, dass es den Kleinen gut geht.

Jetzt stelle ich mir natürlich die Frage ob sie vielleicht eineiig sind? Wie hoch ist den die Wahrscheinlichkeit das dies der Fall ist und wie könnte ich sie unterscheiden? Ich weiß das sind eventuell doofe Fragen aber die Gedanken mache ich mir nun mal. Ist von euch jedemand in der gleichen Situation, oder wie habt ihr eure Zwillis auseinander gehalten?

Liebe Grüße
Erika#stern

Beitrag von hei28 14.09.08 - 15:03 Uhr

die Mütter können komischerweise ihre Zwillinge immer auseinander halten. Ich habe mal in einem Kindergarten gearbeitet.Bin bald Wahnsinnig geworden,weil ich die zwei Mädchen nicht auseinander halten konnte. Aber es gibt immer irgendwo ein kleines Merkmal,was der andere nicht hat.Ich hatte bloß ne Weile gbraucht,um es heraus zu finden.Ich war damals baff,als eine neue Kollegin kam und die zwei sofort unterscheiden konnte. Sie erzählte mir dann,daß sie auch Zwillinge hat. Also keine Panik,Du wirst sie unterscheiden können.

Beitrag von mymum 14.09.08 - 15:10 Uhr

Hallo,


ich bin eine werdende Mama mit eineiigen Twins.

Beide sitzen in einer Fruchthöhle. Ist das bei Dir auch so?

Darüber mache ich mir keine gedanken, ob man sie auseinander halten kann oder nicht, denn ich denke das es für die Eltern ganz natürlich ist, das die 2 unterschiedlich sind. zu unterscheiden sind sie von Muttermalen, Fingerabdrücke und Haarwirbel (der eine hat ihn rechts, hat der andere ihn automatisch links.

Eineiige ist etwas sehr ausergewöhnliches und auch für meinen Arzt eine Herausorderung.

Lass mich bitte wissen, wie es Dir weiterhin gehen wird.

Dir natürlich alles Gute für den weiteren Verlauf Deiner SS

#herzlich-lichst
Nadine (heute 12.Woche) und #stern#stern