Es gibt was Neues: Wochenbett und Besuch!

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von yviitalia 14.09.08 - 14:54 Uhr

Hallihallo!
Wir haben gestern nochmal miteinander geredet. Auch dank eurer Hilfe, denn das gab mir Kraft.
Und siehe da: Er hat seine Mama angerufen und es ihr gesagt. HAt es zwar auf die Hebamme geschoben, aber er sagte, dass wir nach der Geburt erstmal zwei Wochen für uns brauchen. Sie war auch nicht beleidigt.
Und eben habe ich zufällig mit ihr geredet. Es ist ok so, in Italien ist es zwar anders, aber sie kommen dann erst etwas später nach zwei Wochen oder so. Und wenn sie zu dritt kommen, dann eine Woche, sonst zu zweit länger. Also, dann machen wir das in seiner letzten Urlaubswoche, und dann zu dritt. Das werd ich auch noch durchsetzen können. Dann haben wir nämlich mehr Zeit für uns. Mir gehts viel besser jetzt!
DANKE AN EUCH ALLE!!!
#herzlich

Beitrag von anyca 14.09.08 - 14:56 Uhr

Schön!!!

Ist doch o.k., daß er es auf die Hebi geschoben hat, solche Notlügen sind schon erlaubt wenn es dem Familienfrieden nützt ;-)

Alles Gute!#klee

Beitrag von schmupi 14.09.08 - 15:11 Uhr

Hey,

freut mich, dass ihr eine Lösung gefunden habt. Aber in solchen Fällen sollte man sich wirklich durchsetzen. Meistens haben die Leute auch Verständnis dafür, wenn man Ihnen die Situation erklärt und klar macht, dass das nicht böse gemeint ist.

Liebe Grüße
schmupi ET-6

Beitrag von nisivogel2604 14.09.08 - 16:17 Uhr

#pro herzlichen Glückwunsch.

Notlügen sind erlaubt sagt meine Oma immer ;-)

lg denise

Beitrag von muffin357 14.09.08 - 17:35 Uhr

.... klasse! Das freut mich ...

ich wünsch Dir alles alles Gute für die Geburt -- und euch dreien in der ersten Zeit ein tolles Kennenlernen....

lg
tanja

Beitrag von labbimaja 14.09.08 - 19:12 Uhr

Na siehste....und Notlügen sind in dem Fall absolut erlaubt.

Da bist du sicher gleich viel entspannter, wenn du weißt, daß ihr erstmal Zeit für Euch habt, ohne das gleich Besucherhorden über dich herfallen.

Beitrag von kathrincat 14.09.08 - 19:43 Uhr

super!

Beitrag von soinchen 14.09.08 - 22:34 Uhr

Hey du,

das freut mich so für Dich. Hab' das immer total verstanden, ich hab' auch immer viel Ruhe gebraucht am Anfang.

Schön, dass es Dir wieder besser geht.

Alles Liebe für Dich

Soinchen #blume

Beitrag von shippchen 14.09.08 - 22:43 Uhr

Na dann wünsch ich dir mal eine schöne Geburt und danach eine wunderschöne Zeit, alleine mit Mann und Kind.

Beitrag von mirtilla 15.09.08 - 10:40 Uhr

#huepf

super! das freut mich fuer dich, dass ihr das so loesen konntet!

alles gute noch!

gerit