Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yashila 14.09.08 - 14:55 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=327144&user_id=799220

Hi,

hat jemand 'n Tipp für mich? Ich weiß, ohne Temperaturkurve ist es schwer, aber mehr kann ich leider nicht anbieten. Bin echt down. Hatte dann wohl keinen ES?

LG
Yashi

Beitrag von emmi1978 14.09.08 - 15:03 Uhr

Hallo,
ich würde mich nicht auf diesen Urbiakalender verlassen, denn ich hatte hundert% einen ES und laut diesem Kalender auch nicht...(War beim FA US machen lassen)

Wenn du es richtig machen willst wirst du nicht um eine tgl. Tempimessung herumkommen...

LG

emmi1978

Beitrag von yashila 14.09.08 - 15:09 Uhr

Hi,

ich war mir auch eigentlich soooo sicher, dass ich einen ES hatte, aber das ist mitlerweile drei Wochen her und ich hab noch keine Mens und ein SST war letzten Mittwoch negativ, deswegen weiß ich nicht, was schon wieder los ist. Ich hab ja immer unregelmäßige Zyklen, aber ich war mir noch nie so sicher wieder diesmal mit dem ES, aber ich hatte wohl unrecht befürchte ich. Und dass der SST negativ anzeigt, obwohl ich schwanger bin, ist zwar ne schöne Vorstellung und es soll ja auch bei einigen Frauen so sein, aber irgendwie glaub ich nicht daran, dass ich zu diesen gehöre....aber es ist echt bedrückend, dass sich mein Zyklus nicht einpendelt. Mitlerweile ist es 10 Monate her, dass ich die Pille abgesetzt habe.

LG yashi