doofe frage -zahnarzt!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julijana1412 14.09.08 - 16:33 Uhr

sagt mal kann ich wenn ich schwanger bin ohne bedenken zum zahnarzt gehen ...naja zum bohren oder so!?ich weiss das röntgen nicht geht also das ist klar...aber der rest!?naja ich hatte das problem sag ich mal nicht bei den letzten kindern...un dweiss deshalb net bescheid....sorry doofe frage!

Beitrag von koerstn 14.09.08 - 16:36 Uhr

Du solltest deinem Zahnarzt auf jeden Fall sagen, dass du schwanger bist. Wahrscheinlich wird er auf eine örtliche Betäubung verzichten, aber Bohren kann er, so weit ich weiß.
Schwierige Behandlungen wird er sicherlich wenn möglich, auf eine Zeit nach der Schwangerschaft legen.

Gruß
Kirsten
22.SSW

Beitrag von erstes-huhn 14.09.08 - 16:36 Uhr

Du kannst nicht nur zum Zahnarzt gehen in der SS, gerade im Laufe der SS solltetst du es tun.

Früher sagte man, pro SS verliert Frau einen gesunden Zahn.....

Beitrag von minou 14.09.08 - 16:57 Uhr

Hallo,

wenn Du etwas "größeres" anstehen hast, dann empfiehlt es sich erst im 2. SS-Drittel zum ZA zu gehen. Es gibt extra sanfte lokale Betäubungsmittel - meines Wissens ohne Adrenalin - die speziell bei Schwangeren eingesetzt werden. Besser natürlich, wenn Du keine Betäubungsspritze bräuchtest...
Bis auf das Röntgen ist soweit ich weiss alles erlaubt ;-)

Tatsächlich soll man mind. 1 - 2 Mal während der SS zur Kontrolle gehen #kratz

Ich hatte am Freitag das Vergnügen, nachdem mir beim Müsliessen eine Nuss-Schale in die Quere kam... :-(
Beim Draufbeißen ist ein Stück eines Backenzahnes abgebrochen #schwitz

Meine ZÄ hat mir dann ein Provisorium eingesetzt und nach der Geburt kann ich den Zahn dann richtig "verarzten" lassen (habe ja zum Glück keine Schmerzen).

Also, lieber nicht zu lange aufschieben :-)

Alles Liebe,
minou (+ #ei 8. SSW)

Beitrag von sanni582 14.09.08 - 19:40 Uhr

Hallöchen,
also ich muss demnächst auch zum Zahnarzt gehen, habe wohl ein Loch im Zahn, juhu!

Ist der hintere Backenzahn oben, ich bin total begeistert. Na mal schauen was er sagt. Meine Freundin meinte, selbst eine Spritze ist jetzt nicht mehr so schlimm, da ich ja Ende 4. Monat bin.

Liebe Grüße
Sanni