habe eine frage

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rasselbande2006 14.09.08 - 16:49 Uhr

hallo

irgendwie ist mir das einbischen peinlisch aber ich frage euch trotzdem mal meine tochter ist jetzt 5 wochen alt habe nach der geburt abstill tabletten bekommen würde jetzt aber gerne doch stillen

kann ich das trotzdem noch oder geht das nicht mehr habe mehr als genug milch



gruß

Beitrag von -froeschi- 14.09.08 - 16:53 Uhr

Hallo,

wenn du diese Tabletten nicht mehr nimmst und die Hormone aus dem Körper sind geht das wohl noch. Wie lange man da warten sollte weiß ich allerdings nicht, da müßtest du mal einen Arzt oder ne Stillberaterin fragen.

Ob dein Kind allerdings jetzt die Brust noch nimmt ist fraglich. An der Brust trinken geht schwerer und das Baby muß dabei anders schlucken. Selbst wenn du abgestillt hast und keine Milch mehr hast kann man noch stillen, das ist aber ein sehr schwerer Weg und nennt sich Relaktieren.

LG Fröschi

Beitrag von rasselbande2006 14.09.08 - 16:59 Uhr

huhu

habe nur 1 tablette bekommen und das war gleich nach der geburt

gruß

Beitrag von raichu 14.09.08 - 17:04 Uhr

Finde ich toll dass du es versuchen willst und daran ist NICHTS peinlich!
Schau mal hier:
http://www.afs-stillen.de/cms/cms/front_content.php?idcatart=254&lang=1&client=1
ich würde eine Stillberaterin anrufen!
Viel Erfolg!
LG
Anja