So lange die Mens?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von littlemum90 14.09.08 - 17:03 Uhr

Hallo,
Ist das eigentlich normal das man auch mal über 10 Tage seine Tage hat?
Ich hab am 24.05 entbunden und hab am 5 September meine Tage endlich bekommen. Jetzt haben wir den 14ten und ich wäre sie gerne wieder los #freu

ist das einfach normal bei der ersten Regel nach der Geburt oder is da jetzt doch was beunruigendes.

Sorry für meine Rechtschreibung

Allen einen schönen Sonntag :)
lg

Beitrag von muffin357 14.09.08 - 17:39 Uhr

hallo,

ja ... die erste mens ist meist nicht nur viel viel doller, sondern meist auch länger.... -- bei mir warens 1,5 Wochen ...

lg
tanja

Beitrag von honeybabe84 14.09.08 - 21:47 Uhr

hallo littlemum90, ich weiss wie unangenehm eva`s rache nach der geburt sein kann..#augen. habe am ersten mai per ks#schock entbunden , hatte ein sehr kurzen wochenfluss ca. 12 tage und erst nach neun!!!;-) wochen die erste mens- dafür aber gleich dreienhalb Wochen am stück...also, cool bleiben. liebe grüsse vom honeybabe.