was meint ihr

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ohman 14.09.08 - 17:07 Uhr

Hallo,
folgenden ist heute Mittag passiert. Beim #sex ist leider das Kondom geplatzt. Nun ist es so, dass ich nicht die Pille nehme und wir bisher immer mit Kondom verhütet haben ohne Zwischenfälle. Ich hatte am 11.09 meinen Eisprung. Anhand meines Zyklus ist es ablesbar und ich spüre den Eisprung auch. Nun hab ich ziemlich Panik das ich schwanger werden könnte und bin mit mir am hadern ob die Pille danach angebracht wäre.
Meint ihr das es passiert sein könnte, oder liegt der Eisprung dafür zu lange zurück?

Ich bin mir sicher das mir keiner eine eindeutige Antwort geben kann, aber für Vermutungen wäre ich schon dankbar. Und hat vielleicht schon mal jemand die Pille danach nehmen müssen und kann mir erläutern wie sowas abläuft und was man dabei spürt?

Beitrag von dana1987 14.09.08 - 17:12 Uhr

Ich hab vor 3 Jahren mal einen kleinen Unfall gehabt und hab mir die Pille danach geholt. Man nimmt 2 Pillen, eine gleich und die andere 12 Stunden später. Man spürt dabei nix. Ich hatte damit keine Beschwerden. Aber denk dran, dass du heute im Laufe des Tages zum Notdienst musst und die dir besorgen musst.

LG Dana

Beitrag von ojeojeoje 14.09.08 - 17:21 Uhr

Habe gerade etwas gegoogelt und dabei gelesen das man sie bis zu 72std. danach einnehmen sollte. Meinste also morgen früh wäre zu spät? Ausserdem steht immer dabei das die Pille danach den Eisprung verhindert und keine Abtreibungsmethode darstellt. Ich hatte aber meinen Eisprung schon, würde das dann überhaupt funktionieren?

Beitrag von dana1987 14.09.08 - 17:30 Uhr

Geh am besten heute noch zum Arzt. Die machen einen SS-Test und der wird dir dann die Pille danach verschreiben und dir alles weitere erklären.

Beitrag von biancula 14.09.08 - 18:03 Uhr

Hi,

also wenn dein ES schon war, brauchst du auch nicht die Pille danach nehmen. Denn die verhindert nur den Eisprung nicht die Einnistung.

Ich weiß wovon ich spreche ;-) ich habe 7std nach dem Sex die Pille danach genommen und bin jetzt in der 19woche schwanger.

Viel Glück

Bianca

Beitrag von sanny0606 14.09.08 - 19:25 Uhr

Hallo Bianca,

ich dachte, die Pille danach verhindert das Einnisten und nicht den Eisprung? Denn dann müßte/ könnte man die Pille ja nur um die Eisprungzeit nehmen, oder?
LG Sandra

Beitrag von biancula 14.09.08 - 19:38 Uhr

Genau... manche sagen es verhindert die einnistung, aber das ist wissenschaftlich nicht erwiesen, bzw nachweisbar. Nachweisbar ist, dass sie den Eisprung verhindert.