Angelsound- Wie muss es sich anhören?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ginger1402 14.09.08 - 17:08 Uhr

mal wieder eine die fragt...*sosorry*
helft ihr mir trotzdem?

meiner ist gestern nach laaaaaanger zeit des wartens endlcih gekommen...

Heute sind wir aus kölle heimgekommen und haben natrürlich gleich ausprobiert.
viel öl drauf und los.

habe am schambein oberhalb angefangen, und dan auch eher links oberhalb was gefunden...

ABER: Wie hört sich das denn an? kann das mein eigener herzschlag sein der bis da runter "dröhnt"? Das was ich gehört habe war ganz zart und hat sich angehört wie kleine regelmäßige "peitschenhiebe"...

Vorallem wie schnell ist denn so ne kindliche herzfrequenz in der 15. SSW? ich fand das nämlich jetzt nicht übermäßig "rasant"

Als wir in der 8.SSW das herzchen geshen haben, war das sooo schnell...

Hoffe ihr habt ein paar antworten für mich..wäre euch soooo dankbar.

LG ginger

Beitrag von flatjani 14.09.08 - 17:16 Uhr

Ich hab hier mal eine aufnahme von unserem Krümel bei 10+6
http://www.familie-becker2007.de/Herztoene/herz.htm

Die peitschehiebe dürften dein eigener Puls gewessen sein.

LG Jani

Beitrag von ginger1402 14.09.08 - 17:20 Uhr

Echt...och manno.
Ich kann deinen link nicht öffnen bzw. leider nichts hören, wegen irgend einem Plug in???

Beitrag von flatjani 14.09.08 - 17:31 Uhr

Mmm, dass liegt dann an deinen Einstellungen auf deinem PC, schade.

Mit viel Geduld wirst du aber sicher auch bald den Herzschlag finden. #liebdrueck

Beitrag von nadja89 14.09.08 - 17:25 Uhr

uii. :-D
hört sich echt so an wie beim ctg beim doc. *g*

lg

Beitrag von flatjani 14.09.08 - 17:32 Uhr

stimmt, find ich auch. #liebdrueck

Beitrag von nadja89 14.09.08 - 17:35 Uhr

#huepf

Beitrag von corinna2202 14.09.08 - 17:23 Uhr

hi

ich hab den mas babywatcher mit nen monitor wo du die herzfrequenz ablesen kannst bei meinen zwerg ist die zw 149 und 159 schläge pro minute. das langsame peitschen ist dein puls das baby klingt eher wie ein galoppierendes pferd! also such weiter du wirst es ganz bestimmt finden!

lg corinna

Beitrag von rottilove 14.09.08 - 17:28 Uhr

Peitschen hört sich eher nach der Nabelschnur an, die pulsiert auch schneller als Dein Puls.

Der Herzschlag des Babys hört sich eher wie ein dumpfes heftiges Klopfen an

Beitrag von andy310 14.09.08 - 17:33 Uhr

Hallo!
Also die Peitschenhiebe sind dein eigener Puls.
Das herzchen deines Bauchbewohners hört sich an wie ein rasant galoppierendes Pferd. Setz den Angelsound mal an deinem Herzen an das hört sich viel viel langsamer an. Du erkennst den unterschied sofort. Laß dir zeit beim suchen und verwende viel Öl. Ich nehm US-Gel ist nicht so flüssig. Viel Erfolg beim suchen und alles liebe.
Andy+#ei22+1

Beitrag von lilliana 14.09.08 - 17:46 Uhr

Sooooo http://de.youtube.com/watch?v=2EvqYTx-XzM

muss es sich anhören ;-)

Beitrag von ginger1402 14.09.08 - 18:03 Uhr

Leute, ich finde seit 20 min überhaupt nichts egal wievielo öl wie ich drehe wende drücke und tue...

Vielleicht ist mein baby ja schon wieder tot...

vielleicht ist mein bauch zu fett??? bekomm es an den nerven..,.

hätte es mir nciht holen sollen...
und nu??

Beitrag von bienchen681 14.09.08 - 18:17 Uhr

Laß Dich nicht verrückt machen!!!
Ich finde auch nicht immer was, das ist ganz normal!!!
Ich habe z.B. Mittags mehr Glück als Abends. Es ist echt nicht immer leicht was zu finden.
Aber wenn Du Dich so fertig davon machen läßt, solltest Du das Gerät vielleicht besser nicht mehr benutzen #gruebel