Errechnung Mens bei ZB?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hj26 14.09.08 - 18:03 Uhr

Hallo!

Hab diesen Monat zum ersten Mal das ZB bei Urbia geführt. Hab einen regelmäßigen Zyklus von genau 29 Tagen. Hab heute leider wieder meine Mens pünktlich bekommen. Warum hat Urbia die in meinem ZB allerdings anders berechnet? Woran kann das liegen?

Und man liest hier immer wieder von Einnistungsblutungen, gibts die wirklich? Wie unterscheiden sich die von der Mens?

hg26

Beitrag von roxy73 14.09.08 - 18:15 Uhr

Wenn man das ZB ohne deine Anmerkungen sehen würde, dann würde ich annehmen, dass du eine viel zu kurze 2. ZH hast. Allerdings habe ich in deiner VK gelesen, dass du Clomi nimmst. Wird dein Zyklus auch nach dem ES kontroliert ?? Wenn NEIN, dann solltest du mal mit deinem FA über GKS sprechen.

LG
Roxy #freu