Abszess nach Impfung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tschulie81 14.09.08 - 18:31 Uhr

Hallo,

war am Dienstag mit meinem Zwerg beim Impfen.

Jetz hat er an der einen Einstichstelle immer noch an Abszess bzw "Knubbel", der ca. erdnussgroß unter der Haut tastbar is.

Beim letzten Mal hatte er nur n ganz kleines "Hubbelchen", des a nach drei Tagen weg war!

Würdet ihr des noch mal anschaun lassen, oder soll ich noch bissl warten??

Danke für eure Antworten

Julie mit Leopold (5 Monate)

Beitrag von pegsi 14.09.08 - 18:38 Uhr

beim nächste sowieso-Termin beim Arzt anschauen lassen. Meine hatte das auch (nach 3 Wochen weg), da hab ich stundenlang im i-net gelesen. Scheint häufig vorzukommen und meist komplett harmlos zu sein.

Beitrag von je82 14.09.08 - 19:15 Uhr

keine Sorge !!!!!!! Unsere Maus hat das jedesmal und am schlimmsten in dem Bein in das die 6-fach Impfung gestochen wurde. Das kann manchmal wochenlang dauern bis das wieder weg ist. Hab mir da bei der ersten Impfung auch total die Sorgen gemacht, aber meine Hebi sagte mir, dass das so oft vorkommt.
also ganz liebe Grüße
Jenni

Beitrag von tschulie81 14.09.08 - 20:43 Uhr

Danke euch Mädelzzzz ;-)

Beitrag von unterdessen 15.09.08 - 10:39 Uhr


bissl spät...

aber das ist laut meinem kinderarzt nicht nur normal sondern gewissermaßen auch gewünscht, weil der impfstoff ein bisschen an der stelle bleiben und "wirken" soll...