Habe kleinen Knoten am Beginn der KS- Narbe???

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von 1-2-3-4-5 14.09.08 - 18:40 Uhr

Hallo mein KS ist nicht ganz drei Wochen her und ich habe vor ein paar Tagen bzw. sofort nach entfernen des Plasters einen kleinen Gnubbel am Beginn des Schnittes bemerkt. Ist ganz klein und ich weiß nicht, ob es noch vom Faden (sind ja nur die Enden entfernt worden) oder ob es vom Schnitt ist (verwachsung) oder ob es ein Lympfknoten ist. Die Narbe ist super verheilt, war sofort trocken und auch zu und ich habe auch sonst keine Probleme, außer dass der kleine Bauch noch ein wenig über der Narbe hängt. ;Meine Frage, hatte das auch jemand, oder hat es jemand oder was könnte das sein. Vielen Dank Peggy

Beitrag von baby507 14.09.08 - 21:11 Uhr

Hey,

also ich hatte das auch. Hat sich aber mit der Zeit "verwachsen";-) Habe grade mal gefühlt und habe nichts mehr bemerkt (16Monate her).

Die alles Gute!

Beitrag von 1-2-3-4-5 14.09.08 - 21:33 Uhr

Danke, das beruhigt mich,,, ich denke es könnte auch ein kleiner Bluterguss sein (innerlich). Ich werde einfach mal abwarten, aber ich mache mir nicht allzuviel Sorgen. Danke nochmals und noch einen schönen Abend. Lieben Gruß Peggy mit Jule, Leon und Lotta

Beitrag von hebamme29 14.09.08 - 21:39 Uhr

Knubbel im Narbenbereich sind an Operationsfeldern normal. Dies kann manchmal für immer bleiben, verwächst sich aber meist innerhalb eines Jahres.

Beitrag von 1-2-3-4-5 14.09.08 - 22:18 Uhr

Da danke ich Dir, ich bin beruhigt und hoffe mal, dass es sich auch verwächst bei mir. vielen Dank und auch Dir einen schönen Abend. Peggy mit Jule, Leon und Lotta