übelkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von missrain 14.09.08 - 19:18 Uhr

hey mädels..
es ist soweit.. ich bin schwanger.. und damit bei euch im forum.. aber sagt mal.. gibt es irgednwas das ich gegen die üblekeit tun kann? bin noch nicht weit aber seit tagen ist mir den ganzen tag schlecht. mal mehr mal weniger aber ständig ein bisschen. gibts da nicht irgednwelche alten hausrezepte oder so?
lg

Beitrag von baby2301 14.09.08 - 19:26 Uhr

viel frische Luft,also spazieren mit dem Liebsten ist das schönste auf der welt ;-)

Beitrag von sternchen-80 14.09.08 - 19:30 Uhr

Ich habe mir Nausan geholt aus der Apo, hatte mir geholfen.
Ansonsten immer Kleinigkeiten essen vorm aufstehen morgens etwas essen und trinken.
Hausmittel direkt kenne ich keine, habe mich auch so wochenlang durchgeschlagen #schein#schmoll

Alles liebe und gute

Beitrag von mell25 14.09.08 - 20:05 Uhr

Hallo,
mein Arzt hat mir Vomex gegeben, dass hab ich aber nur genommen wenns garnet ging. Ansonsten kannst Du Ingwertee trinken. Denn gibts auch mit Lemon, da schmeckt er nicht so komisch....
Alles Gute