Will Euch nicht nerven... Clomi...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrissi-76 14.09.08 - 19:29 Uhr

... aber ich halte die ewige Hibbelei bald nicht mehr aus.
Leider gehöre ich noch nicht zu Euch, aber ich habe Fragen an diejenigen, die in einem Clomi-Zyklus schwanger geworden sind.
War in dem Zyklus, in dem es geklappt hat, irgendetwas anders als sonst?
Hattet Ihr ohne Clomi auch keinen Eisprung?

Erzählt mir bitte alles, was Ihr preisgeben wollt.
Hab´ einfach angst, dass es nieieie klappt und klammere mich an jeden Strohhalm.

Ich grüße Euch alle ganz lieb und wünsche Euch eine wunderschöne Schwangerschaft!

LG Chrissi

Beitrag von biene2891 14.09.08 - 19:36 Uhr

hallo chrissi

ich habe clomi in zusammen hang mit metformin und menopur genommen das meine eizellen schön reifen. leider wollte es trotzdem nicht klappen also habe ich eine IuI machen lassen. und bin endlich schwanger nach fast 2 jahre kiwu-klinik.

ich drücke dir ganz fest die daumen damit auch du #schwanger wirst und all denen die noch #schwanger werden wollen.
du kannst auch in mein vk nach schauen

liebe grüße biene

Beitrag von chrissi-76 14.09.08 - 19:41 Uhr

Freue mich, dass Du geantwortet hast. Du hast schon einen anstrengenden Weg hinter Dir - zum Glück hat es sich gelohnt. Ich wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft.

LG Chrissi

Beitrag von biene2891 14.09.08 - 20:15 Uhr

danke gib die hoffnung nicht auf es wird klappen
wünsche dir viel #klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von maggy79 14.09.08 - 19:41 Uhr

Mach Dir keinen Kopf, es gibt auch noch andere Möglichkeiten falls es nicht klappt. Ich hatte keinen Eisprung (wegen PCO und zuviel Milchhormon). Clomi hat leider nicht immer geklappt (habe mit Morgentemperatur messen können, ob der Eisprung kam). Na ja, wurde nicht schwanger, danach habe ich mir Puregon und Predalon gespritzt und promt wurde ich schwanger (nach 3 Jahren). Das eine ist für die Eizellreifung zuständig, das andere löst den Eisprung aus. Ich bin jetzt in der 17Woche#sonne