Was gebt ihr zu Vesper mit?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von crazyhasi1981 14.09.08 - 19:33 Uhr

Hallöle.

Ich habe ALicia bisher immer Kekse oder mal nen Joghurt mitgegeben, finde das aber nicht sehr abwechslungsreich.

Was gebt ihr denn so mit?

LG von Dani + Alicia *1.6.07

Beitrag von daniko_79 14.09.08 - 19:57 Uhr

Hallo

Kekse dürfen die Kids bei uns nicht mit nehmen ausser sie haben noch ein Brot dabei aber dann müssen sie als erstes das Brot essen . Felix hat meistens ein Käse oder Wursbrot , ein paar Scheiben Gurken und einen Quark oder Joghurt ...

Dani

Beitrag von crazyhasi1981 14.09.08 - 20:08 Uhr

In der alten Kita waren Kekse i.O.
In der neuen jetzt hat auch niemand etwas gesagt. Die anderen essen auch Kekse.

Einen Obstteller gibts vormittags.

Hatte auch schonmal etwas Apfelmus mitgegeben, das hat sie aber nicht gegessen...

Beitrag von daniko_79 14.09.08 - 20:18 Uhr

Also ich finde Kekse zum Frühstück nicht in Ordnung ! Meine Kinder bekommen ein Brot , Obst , Gemüse und einen Joghurt mit , aber Kekse auf keinen Fall !!!

Dani

Beitrag von crazyhasi1981 14.09.08 - 20:40 Uhr

Vesper ist das, was nachmittags gegessen wird.

Zum Frühstück gibts nen Obstteller.
Wenn sie sehr früh da ist, bekommt sie fürs 2. Frühstück natürlich auch ein Brot mit Käse oder Schmierkäse mit.

Kekse gibts nach dem Mittagsschlaf.
Der größte Teil der anderen Kinder hat auch Kekse bei.

Beitrag von daniko_79 14.09.08 - 21:22 Uhr

achsooo.... naja meine Kinder waren und sind nie so lange im Kiga .. 8uhr bis 12uhr dann heim Mittagessen . Kekse bekommen die eigentlich eh sehr selten schmeckt denen nicht ...

Dani

Beitrag von crazyhasi1981 14.09.08 - 21:31 Uhr

Ohhh. Da haben es deine Kiddies aber gut.

Wenn ich ab Oktober wieder arbeiten gehe, geht Alicia von 6 Uhr bis 17 Uhr in die Kita.
Da arbeite ich schon verkürzt, habe aber einen weg von 2 Stunden pro Strecke.

Wenn Hasi da ist geht sie von 9 Uhr bis 15 Uhr. Das geht allerdings nur, wenn er nicht auf Montage ist! :-(

Hab jetzt schon den Job gewechselt, weil ich bis jetzt immer Spätdienste hatte und einen Bekannte sie abends betreuen musste.

Aber vielleicht find ich noch was besseres. Aber ich will nicht zum Arbeitsamt. #schein

LG

Beitrag von silke_35 14.09.08 - 20:30 Uhr

Hallo,

bei uns im Kiga dürfen die Kinder auch keine Süßigkeit zum Frühstück essen. Kekse gehören für mich dazu. Finde ich aber absolut okay, weil das ist jetzt für mich auch nicht die super gesunde Ernährung. Tim nimmt ein Butterbrot mit Wurst oder Käse mit und dazu Obst, je nach Saison.

LG
Silke

Beitrag von le_sheep 14.09.08 - 20:10 Uhr

hi,

ich gebe alles möglich mit.

immer einen Mini-Joghurt (100g),dazu variiere ich mit
Banane, Apfel, Birne, Milchbrötchen, Fruchtschnitte, Dinkelstange, Puffreis-Plätzchen, oder mal herzhaft mit abgepellter Wiener (mit pelle ist nicht erlaubt wg Ersticken), Frikadellen-Häppchen (diese Mini-Dinger), oder Käse-Streifen.

Ich lasse mich beim Einkaufen inspirieren.

LG

Beitrag von jel83 14.09.08 - 20:21 Uhr

Hallo


also, Antonia bekommt 1/2 Brot entweder mit Wurst od. Käse ein Miniwürstchen und in ner x-tra Tupperd. 2-3Apfelschnitze mit, zum Trinken bekommt sie im Kiga

Beitrag von sunflower.1976 14.09.08 - 20:44 Uhr

Hallo!


André bekommt eine Scheibe Vollkornbrot mit Wurst oder Käse (je nachden, was er möchte) mit. Außerdem Obst- oder Gemüsestückchen.
Kekse o.ä. bekommt André nicht mit, da sie keine Mahlzeit ersetzen.

LG Silvia

Beitrag von wolffi81 14.09.08 - 23:00 Uhr

Hallo Dani,

Alicia ist erst 1 1/4, also ich würd da eher in die richtung Joghurt, Obstsalat, Banane und brot mit marmelade oder Quark gehen, falls sie das mag. Den Obstsalat kannst ja zur Not auch pürieren, weiß ja nicht wie es Zähnchenmäßig aussieht.
Auf Dauer nur Kekse ist wirklich nichts, haben die erzieherinnen in der Kita noch nichts gesagt???

Beitrag von crazyhasi1981 15.09.08 - 12:04 Uhr

Nein.

Die anderen Kinder haben auch Kekse bei.
Aber ich werd mal schauen, dass ich mal Vollkorn-Knäcke usw. mitgebe.

Ich verstehe nicht, dass hier alle ihren Kindern nach dem Mittagsschlaf Wurststulle oder Käsestulle geben?

Ich persönlich würde sowas nicht mögen...

LG

Beitrag von pola25 14.09.08 - 23:04 Uhr

Hi,

Ich mache Brot mit Käse oder Wurst/Schinken oder Leberwurst oder Frischkäse u.s.w manchmal stehe ich mit Plätzchenformen Figuren raus zb. Bär, Auto #freu
oder ich gebe Kabanossi + Knäckerbrot
oder Nudelsalat, oder Reissalat oder Tortellinisalat.
oder Joghurt + Obst (dann zb. grosse Banane)
Immer bekommt er noch Obst dazu - Banane, oder Birne, oder Apfel, oder Mango oder Ananas. Manchmal mache ich auch Obstsalat aus verschiedenen Obst.
Leider mag mein Kind rohe Gemüse nicht. :-( Ich gebe ab und zu Gurken oder Coctailtomaten aber die kommen immer zurück.
Reiswaffeln oder Vollkorngebäck zu knnabern gebe ich auch ab und zu.

Ich mag nicht wenn das Essen immer gleich wird, zu Hause koche ich auch sehr unterschiedlich.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. :-D
Gruss
pola

Beitrag von dani875g 15.09.08 - 08:12 Uhr

Hallo Dani.

Mein Sohn braucht nichts mitbringen,weder Frühstück noch Mittag,auch kein Vesper.:-D.
Unser Kindergarten bietet jede Mahlzeit an#freu.

Gruß Dani.

Beitrag von hibbelina 15.09.08 - 08:35 Uhr

Inzwischen kaufen die Erzieherinnen die Vesper ein, weil das Problem war, dass viele Sachen, die man morgens einpackt, nachmittags unappetitlich sind. Vielleicht könnt Ihr das ja auch vorschlagen.

Sonstige Ideen: Obst (zB Banane, Weintrauben), Gemüse (Gurke, paprika, Kohlrabi etc.), Pudding, Cornflakes oder Müsli, Mini-Babybel, Mini-Cocktailwürstchen, Brot, Filinchen, Zwieback, Dinkelstange.

Kekse finde ich ziemlich harmlos, wenn es sonst was Gesundes gibt. Andere Kinder in unserer Kita hatten eine ganze Milchschnitte zur Vesper dabei, das finde ich allerdings echt daneben.

LG
Dani

Beitrag von susischaefchen 15.09.08 - 08:52 Uhr

Henry bekommt immer ein Brot mit Wurst oder Käse und einen Fruchtzwerg mit. Nach dem Frühstück gibt es dann Obst und Rohkost für alle Kinder zusammen, da jedes Kind 3 Teile Obst/Gemüse pro Woche mitbringt was dann aufgeschnitten hingestellt wird.