Schmierblutung....Frage hab!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von summer1412 14.09.08 - 20:59 Uhr

Hallöchen und einen schönen Abend!

Hab da mal eine Frage. Und zwar war mein NMT am 12.09. Bisher ist meine Mens noch nicht eingetrudelt, zumindest hatte ich gestern ganz, ganz wenig hellrosane Schmierblutung am Toi-papier. Und dann war wieder alles weg. Heute Morgen war die Schmierblutung etwas stärker, aber auch etwas bräunlicher dazu. Jetzt Abend ist wieder alles weg. Normalerweise wenn meine Mens kommt, hab ich zwei bis drei Tage vorher Schmierblutung und dann tritt sie ganz auf...aber irgendwie hab ich das Gefühl, sie kommt nicht.

Was denkt Ihr? Wenn es bei dieser minimalen Schmierblutung kommt, könnte da trotzdem eine Schwangerschaft bestehen?

Lieben Gruß, summer1412#herzlich

Beitrag von tantelilo 14.09.08 - 21:03 Uhr

Hallo!
Hast Du schon einen Test gewagt?
Bei mir kündigte sich die Mens letztes Mal auch so an: 3 Tage SB, eher bräunlich. Ich war aber nicht überfällig und man sagte mir, das hätte noch nix zu sagen, man könne trotzdem schwanger sein....was bei mir nicht der Fall war:-(
Jedenfalls mußt Du die Hoffnung noch nicht aufgeben!

Beitrag von summer1412 14.09.08 - 21:06 Uhr

Ich hab vor lauter Hibbelei am 12.09. Nachmittag getestet, aber der war negativ. Glaubst Du trotzden, daß ich noch hoffen kann? Ich meine falls die Schmierblutung bleiben sollte (oder auch eher nicht) und die Mens nicht so wie immer eintrudelt.

Beitrag von tantelilo 14.09.08 - 21:09 Uhr

ja, meine ich, denn auch dem negativen Test würd ich erstmal nicht so viel Bedeutung beimessen, denn der HCG-Wert im Blut ist noch sehr gering und evtl. noch nicht nachweisbar.

Beitrag von summer1412 14.09.08 - 21:12 Uhr

Dann werd ich die hoffnung noch nicht aufgeben und noch eine Weile Tee trinken!

Beitrag von monkofonki 14.09.08 - 21:07 Uhr

Hallo!
mir ging es die letzten Tage genauso...4 Tage leichte Schmierblutung...dann weg, dann wieder da...und heute Unterleibsschmerzen und die Menstruation.

Ich hoffe trotzdem, dass es geklappt hat. Meine Freundin hatte eine schwache Menstruation, wie sie es gesagt hat, und war schon laengst schwanger.

LG#herzlich
Monkofonki

Beitrag von summer1412 14.09.08 - 21:10 Uhr

Ich werd wahrscheinlich erst die Hoffnung aufgeben, wenn sie richtig kommt (die Mens). Obwohl der Test am 12.09. Nachmittag negativ war, aber heißt das gleich das Ende des Zykluses?

Beitrag von krissy2000 14.09.08 - 21:44 Uhr

Also eine SB kann zweierlei Ursachen haben. Entweder kuendigt sich die Mens an oder du bist SS. Ich wuerde morgen nochmal mit Morgenurin testen.

Lg Krissy

Beitrag von summer1412 15.09.08 - 12:28 Uhr

Hi!

Bisher ist die Mens noch nicht eingetrudelt. Nur SB ist vorhanden (bräunlich).

Werd im Freitag nochmal testen.

Lieben gruß, Summer1412#blume

Beitrag von krissy2000 15.09.08 - 23:17 Uhr

Na das klingt ja nicht schlecht. Viel Glueck!

Lg Krissy