Ab wann darf mein Kleiner kein abgekochtes Wasser mehr?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von steffi-frank 14.09.08 - 21:04 Uhr

Hi,

habe mal eine "blöde" Frage:

Ab wann kann mein Sohn richtiges Wasser trinken, sprich zum Durstlöschen? Im Moment kaufe ich noch das Babywasser von Rossi und gebe ihm das zum trinken.

Ach ja, er ist fast 11 Monate alt.

Kann man dann ganz normales stilles Wasser kaufen, oder z.B. auch Leitungswasser nehmen?

viele Grüße und vielen Dank im Voraus für die Antworten.

Steffi mit Hannes 18.10.07

Beitrag von sunflower.1976 14.09.08 - 21:09 Uhr

Hallo!

Wir hatten nie Babywasser. André wurde gestillt und hat zusätzlich (abgekochtes) Leitungswasser bekommen, als wir die Beikost eingeführt hatten. Als er 11 Monate alt war, haben wir das Wasser auch nicht mehr abgekocht.
Vorher hatte ich mich beim Wasserwek (oder Gemeindeverwaltung - weiß ich nicht mehr) informiert, ob das Wasser hier für Säuglingsnahrung geeignet ist. Da es das ist und wir auch fast nur Leitungswasser trinken, haben wir es auch für André genommen.

LG Silvia

Beitrag von steffi-frank 14.09.08 - 21:12 Uhr

ok,

alles klar. Vielen Dank für Deine Antwort. Dann werde ich mich auch mal erkundigen.

Schönen Abend noch.

viele Grüße
Steffi