Umfrage!!!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von klobrille13 14.09.08 - 21:15 Uhr

Habt ihr die Heizung schon an?

Wenn nicht wann macht ihr sie an?


Ich habe gesagt vor mitte Oktober werde ich sie nicht anmachen außer die Fussbodenheizung im Badezimmer.

Und ihr?


LG

Ursula

Beitrag von 2mama 14.09.08 - 21:21 Uhr

wären wir heute Nachmittag zuhause gewesen, hätten wir sie angemacht #schein.

es ist einfach s..kalt #snowy.


LG Kathrin

Beitrag von biene81 14.09.08 - 21:21 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=46&tid=1667686

Ich persoenlich mache die Heizung an wenn mir kalt ist, unanhaengig vom Monat #kratz

LG

Biene

Beitrag von klobrille13 14.09.08 - 21:24 Uhr

Naja mir ist vorher nicht kalt.

Frieren muß hier auch keiner.
Sind ja nicht bei armen Leuten!

Beitrag von jel83 14.09.08 - 21:25 Uhr

Haaalloo,


also ich werd es so lang wie möglich rauszögern den wir haben Nachtspeicheröfen und die sind ja bekanntlich S...teuer bei meiner Maus im zimmer hatte ich ihn noch nie an weil die Nachbarn unter uns einen zusätzlichen Holzofen haben und das Kaminding wo die Hitze durch geht ist bei antonias Zimmer das ist der wärmste Raum in der Whg.!!! im Sch.Zi. hatte ich ihn auch noch nie an den wir kuscheln wenn es uns zu kalt ist#aha#hicks

Die Kü.+Flur werden parallel vom Trockner;-) und dem Nachsp. im Whz. gewärmt
Im Bad haben wir einen Heizstrahler

So heizen wir

Schönen Abend noch #herzlich

Beitrag von klobrille13 14.09.08 - 21:27 Uhr

Solche Heizungen ging es immer noch?


Warum zieht ihr nicht um?
Man zahlt sich doch dumm und dusselig!

Beitrag von jel83 14.09.08 - 21:39 Uhr

Als ich in die Stadt gezogen bin wusste ich noch nicht das die so teuer sind :-(

Wollte damals auch nur so schnell wie möglich aus der alten raus

Unsere Miete ist für Stadtzenrum günstig 360warm 3-Zi. 65qm
und der Kiga+Schule sind auf der anderen Strassenseite, der Stadtpark m. Spielplatz ist hinterm Haus also grün in der Stadt!
die Wohnung liegt halt günstig
wenn wir aber nochmal Nachwuchs bekommen sollten dann ziehn wir aus in ne Whg. mit normaler Heiz.

Beitrag von klobrille13 14.09.08 - 21:40 Uhr

Hinterher ist man immer schlauer ;-)

Beitrag von jel83 14.09.08 - 21:52 Uhr

Ja wir bezahlen 163Euro im Monat an Strom am Anfang (3,7 J.) waren es noch 198Euro#schock

siehst du wir haben dazu gelernt...

...und jemand holen lassen der uns die Dinger erklärt hat #aha


Und ein #ole auf unsere Nachbarn


Beitrag von lampe123 14.09.08 - 21:29 Uhr

Hallo!

Wir werden frühstens ab mitte Oktober die Heizung anmachen. Derzeit haben wir noch 22 Grad im Haus und es ist angenehm. Bevor wir nicht auf 18 Grad runtergehen im Haus wird auch die Heizung nicht angeworfen. Wir nutzen auch die Trocknerwärme um den Flur warm zu halten.

LG

Beitrag von klobrille13 14.09.08 - 21:30 Uhr

Wie bei uns ;-)

Beitrag von banta1979 14.09.08 - 21:32 Uhr

Hallo Ursula


Nein,wir haben unsere Heizung noch nicht an.Wann wir sie anmachen kann ich dir so gar nicht sagen,mal schauen wie sich die Temperaturen entwickeln ;-) Wir machen sie auf jeden Fall früh genug an,nicht dass wir hier noch als #snowy sitzen #schock


LG banta1979

Beitrag von klobrille13 14.09.08 - 21:35 Uhr

Es soll ja Leute geben die lieber erfrieren als das sie die Heizung anmachen#schock

Beitrag von banta1979 14.09.08 - 22:28 Uhr

#schock #schock #schock

Also wir gehören aber nicht dazu #schwitz

Beitrag von jumper 14.09.08 - 21:35 Uhr

Jein

Wohnung nicht - Bad ja wenn Kind badet

dann wenns mir zu kalt ist

Beitrag von klobrille13 14.09.08 - 21:36 Uhr

Den Film haben wir gestern gesehen "Jumper".
Kennst du den?

Beitrag von jumper 14.09.08 - 22:07 Uhr

jap ich find ihn gut

daher auch der name

Beitrag von klobrille13 14.09.08 - 22:08 Uhr

Dachte ich mir doch ;-)

Beitrag von hoeppy 14.09.08 - 21:43 Uhr

Hallo,

ja-wir hatten die Heizung schon an.

Doch für mich stellt sich diese Frage nicht. Ich mache sie an wenn mir kalt ist. Ich setze mir doch keinen Tag als Frist und friere bis dahin #kratz

Ich frage mich nur wozu man sich diese Frage überhaupt stellt. Man macht sie an wenn man sich in seiner Wohnung nicht wohl fühlt weil es zu kalt ist.

Ich richte mich doch nicht danach was andere tun.

LG Mona

Beitrag von klobrille13 14.09.08 - 21:46 Uhr

Es interessiert mich einfach weil wir uns heute Nachmittag darüber unterhalten haben.
Es gibt Familie die heizen jetzt schon volle Pulle.

Ich friere hier nicht und meine Kinder auch nicht.
In unserem Haus sind immer noch 22 Grad, denn die Sonns schein hier herrlich aufs Haus.

Beitrag von hoeppy 14.09.08 - 21:54 Uhr

Ich heize dort wo ich es gern warm hätte (Bad/ Wohnzimmer). Jetzt im Moment nirgendwo da die Sonne heute alles schön gewärmt hat.

Meine Eltern gehören zu den "volle Pulle" heizern. Die haben die Heizung fast immer an. Selbst Vormittags im Hochsommer. Denn bei ihnen ist es IMMER mindestens 26 Grad warm.
Da haben wir uns schon den Mund fusselig geredet, doch die lassen sich davon nicht abbringen.
Ein Besuch da ist halt immer lustig. Im Winder nehmen wir kurze Sachen mit. So haben wir es unter der Fahrt warm und dort ziehen wir uns um damit wir die Wärme ertragen können.

LG Mona

Beitrag von klobrille13 14.09.08 - 21:57 Uhr

Puhhhhhhhhhhhhhhh bei meinen Schwiegereltern ist es auch immer so warm.
Wenn wir hinfahren dann ziehen wir automatisch schon weniger an ;-)

Beitrag von stemirie 14.09.08 - 21:43 Uhr

Ich habe gar keine Heizung und ich schwitze hier im Haus schon fast! Wir wohnen in einem Passivhaus. Durch die Dreifachverglasung der Fenster, wurde Wärme der letzten Sonne gespeichert.....und wie!!!!

Am Anfang war ich sooo skeptisch und jetzt bin ich meinem schlauen Mann dankbar! Spart uns gaaaaaanz viel Geld, was wir für andere schöne Dinge verpulvern können.

LG Michaela

Beitrag von klobrille13 14.09.08 - 21:47 Uhr

Ist es wirklich so gut?


Wir wollen nächstes Jahr neu bauen, denn wir sind es Leid soviel an Nebenkosten zu zahlen.

Mein Mann hätte gerne Erdwärme!

Beitrag von stemirie 14.09.08 - 21:53 Uhr

Also ich kann Menschen nicht verstehen die in der heutigen Zeit noch konventionell bauen!!! Die Energiekosten werden in den kommenden Jahren noch extrem ansteigen.

Wir sind echt superzufrieden!!

  • 1
  • 2