was futtern den eure so?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sassi.2 14.09.08 - 21:20 Uhr

halli hallo,
wollte mal wissen was eure süßen so mit 6 monaten alles essen?
meiner bekommt mamimilch, karotten mit fleisch und kartoffel, und abens seit zwei tagen einen abendbrei.
liebe grüße sassi

Beitrag von gute.hexe 14.09.08 - 21:26 Uhr

Hi,

nur MuMi

Beitrag von marie_claire1808 14.09.08 - 21:45 Uhr

mhh also meiner ist nun 4 monate und 6 tage alt...
morgens um 7 uhr bekommt er Aptamil AR 200ml.
um 11 uhr bekommt er ein Glässchen 190g mit Banane -Apfel
um 15 uhr isst er Mittags glässchen auch mit 190g
gegessen hat er davon schon Blumenkohl mit Kartoffeln,
Kartoffeln mit erbsen u Möhrchen, Brokolie mit kartoffeln,
Zucchin mit KArtoffeln und am aller liebsten isst er Zucchini mit MAIS!!!
Ach so mh ja also karotten pur ist er auch aber die nur mit Apfelmuß dazu(vorne an der spitze)

und um 19 uhr isst e 150 ml Bananen Brei

ab morgen bekommt er drei tage die woche fleisch dabei.
morgen wollten wir mal reis mit hähnchen und tomaten möhren soße probieren...

jo und dann geht er ins bett und schläft bis morgens zwischen 6 und 7 uhr!!!

er ist so oder so sehr weit..
hoffe konnte dir ein bissle helfen, für fragen steh ich zur berfügung..

PS: der kinderarzt wollte das ich schon füttere, weil er die milch wegen enes kaputten refluxes nicht verträgt..


Beitrag von kizzy 14.09.08 - 21:58 Uhr

wieso trinkt er denn morgens milch, wenn er sie nicht verträgt??

Beitrag von marie_claire1808 14.09.08 - 22:03 Uhr

Also die verträgt er schon die isch fertig angedickt mit REISCHLEIM.
andere milch wie ich zu erst gefüttert habe (milupa) ist ihm zu flüssig, die hat er immer wieder ausgespuckt.
sie ist einfach zurück geflossen, weil sein reflux leicht defekt ist, aber das behebt sich mit festerer nahrung und halt mit dem alter!

Beitrag von kizzy 14.09.08 - 22:08 Uhr

naja und wieso probierst du nicht mal eine andere milch bzw. marke?

Beitrag von marie_claire1808 14.09.08 - 22:11 Uhr

der doc meinte, dass wäre unsinnig, da keine so dick ist wie die AR:
die AR verträgt er ja!

Beitrag von kizzy 14.09.08 - 22:14 Uhr

wenn er die AR doch verträgt, wieso bekommt er dann sooooo viel brei? das kann ja nicht gut sein für ihn...

Beitrag von brauchi 14.09.08 - 21:46 Uhr

Hallo Sassi

Zoi ist 6 1/2 Monate jung und bekommt morgens 2 Fläschchen (ca. 5.30 & 9.30 Uhr), mittags (ca. 12 Uhr) ein warmes Menü-Gläschen (abwechselnd Gemüse und Gemüse mit Fleisch), nachmittags (ca. 15 Uhr) ein Obst-Gläschen und abends (ca. 17 & 19.30 Uhr) nochmals 2 Fläschchen #mampf. Ab ca. 20.15 Uhr schläft sie dann die Nacht durch #huepf. Über den Tag verteilt trinkt sie noch ca. 100 ml Wasser.


LG brauchi mit Zoi (24.02.2008)

Beitrag von raupenimmersatt 14.09.08 - 21:58 Uhr

Wir sind auch bei Muttermilch pur :-)

Beitrag von moonprincess 14.09.08 - 23:06 Uhr

also meine kleine wird am dienstag 7 monate und isst am tag

7 uhr 160 ml Beba 2
11uhr 160 ml Beba 2
14 uhr Mittagsmenüe abwechselnd
17 uhr GOB
20 uhr Milchbrei gries etc.
24 uhr 160ml Beba 2

zwischendurch bekommt sie mal 1-2 Babykekse oder ein stück Brezel und trinkt so 50 -100 ml wasser oder saft

und um 20.30 uhr gets schlafen kommt um 00 uhr nur kurz für ne flasche