Frage am Jungs-Mamis wegen Pipimann! Dringend!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von reimi_lenchen 14.09.08 - 21:34 Uhr

Hallo!

Ich hätte da mal eine Frage an euch Jungs-Mamas.

Als ich heute unseren Cedric (in 4 Tagen hat er seinen 1. Geburtstag) nach seinem geschäft wickeln wollte und die Windel öffnete sah ich das auch sein kleiner Pipiman total schmutzig war auch an der Pipimanspitze also schob ich die Vorhaut welche sich bei ihm ereits gelöst hat etwas zurück um richtig sauber machen zu können da sah ich das die Eichel spitze sehr rot aus sah wie als wenn sie entzündet sei.

Ist das schlimm wenn sie rot ist? Tut ihm das Weh? Sollte ich es mal beim KIA zeigen???
Kann ich etwas machen damit die Rötung weg geht?

Eine Harnwegsinfektion wurde am Freitag ausgeschlossen dann da war die Eichelspitze schon etwas leicht rot.

Ich Danke für eure Antworten!

LG

Madlen

Beitrag von marie_claire1808 14.09.08 - 21:39 Uhr

ich würde dir raten, etwas wundcreme dran zu machen, aber keine wasserfeste, sonst wirds ecklisch fürs kind beim pipi machen.
also wundcreme ran schmeiren, aber nic ht finger dick, sondern nur drüber und dann gucken das du ihn was trockener hälst, also etwas öfter wickeln, dann geht das von alleine!
lieben gruß

Beitrag von cathie_g 14.09.08 - 21:41 Uhr

psst - Penis, kann man ruhig sagen...

Kann sein, dass sich die Vorhaut etwas entzündet hat. Ich würde den Penis einfach mit einem warmen Waschlappen reinigen und Deinen Sohn oft wickeln. Die Vorhaut nicht hin und herziehen beim Waschen.

Wenn es morgen nicht besser aussieht, würde ich nochmal zum Arzt, dann gibt es eine Salbe, aber meistens gibt sich das. Kannst auch heute noch etwas Heilsalbe dünn auftragen (Bepanthen zum Beispiel).

Gute Besserung

Catherina

Beitrag von maryalex 14.09.08 - 21:41 Uhr

Hallo!
Die Eichel ist immer etwas roter, als der Penis, das ist völlig normal, guck doch mal bei deinem Mann;-) Ich würde ganz einfach mit Wasser oder Feuchties beim Wickeln sauber machen und dann nen Klecks Penaten-Creme drauf. Wenn mein Kleiner mal nen leicht roten Po hat und ich Penaten drauf mache, ist das in null komma nix wieder weg. Zum Arzt muss man deswegen nicht gleich.
LG Mary

Beitrag von seikon 14.09.08 - 21:49 Uhr

An der Stelle würd ich keine Penaten drauf machen. Da stülpt sich ja dann die Vorhaut wieder drüber. Und in Penaten ist ganz schön viel Parfum. Denke die Duftstoffe würden das dann ganz schön reizen.
Würde eher Calendula oder ähnliches nehmen.

Beitrag von zanahoria 14.09.08 - 22:31 Uhr

Hallo,

mein Manuel hatte das auch - auch kurz vor seinem 1. Geburtstag.
Ich habe den Penis einfach mit lauwarmem Wasser gewaschen und ihn sozusagen an der Luft trocknen lassen. Danach etwas Wundschutzcreme drauf - auch keine Penaten, die ist viel zu klebrig -.
Nach ein paar Tagen war das wieder weg.
Allerdings ist es ja tatsächlich so, dass die Eichel etwas dunkelrot/lila aussieht - auch schon bei kleinen Jungs. Mach dir keine Sorgen. Wenn es ihm weh tun würde, dann würde er sich sicherlich irgendwie bemerkbar machen.

Alles Gute für Euch.

LG
Nicole