Erfahrunge mit dem ***Clearblue Monitor***

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maus1281 14.09.08 - 22:01 Uhr

Schön guten Abend...

Hab vor einigen Tagen schon mal angefragt aber keine Antwort bekommen, versuche mein Glück jetzt noch mal..:-)

Hab vor 2 Tagen Mit dem Monitor angefangen mal sehen ob es was bringt

Welche erfahrungen habt Ihr damit? Wie lange nutzt Ihr den schon oder wie lange hat es mit Ihm gedauert Schwanger zu werden?
Welche fehler kann man machen oder auch vermeiden? Wenn mal Alkohol trinkt mal ein gläschen oder zwei Wein, Ändert es etwas an den Werten?

Her mit euren Antworten.

LD Maus

Beitrag von w071983 14.09.08 - 22:20 Uhr

Hallo
ich habe den Monitor vor meiner ersten SS auch gehabt.
Beim 1. ÜZ mit Monitor hat es geklappt. Insgesamt haben wir 4 ÜZ gehabt.
Ich hab also sehr gute Erfahrungen damit gehabt.
Du solltest halt immer so um die ziemlich gleiche Zeit testen und vor dem testen nicht so viel trinken.
Aber das steht ja alles im beipackzettel.

Wenn es diesen Monat nicht von alleine funktioniert, dann werde ich mir auch wieder einen kaufen.
Ich hatte den damals als ich schwanger war in ebay verkauft.

Viel Erfolg
Daniela mit Leonie (14 Monate)

Beitrag von maus1281 14.09.08 - 22:29 Uhr

Problem ist das ich an 2 Tagen die Woche früher Arbeiten muss und somit ein unterschied von 2 strunen haben. Aber es ist ja laut Clearblue ok ein unterschied von + / - 3 stunden zu haben.

An welchen tagen habt ihr #sex gehbt wenn ich fragen darf?#schein

Beitrag von w071983 14.09.08 - 22:34 Uhr

es ist schon echt lange her, so genau weiß ich das leider nicht mehr - sorry

Beitrag von maus1281 14.09.08 - 22:44 Uhr

Danke dir trotzdem für die Antwort.

Ich werde mal diesen Monat mein glück damit versuchen:-D

Beitrag von bison 14.09.08 - 22:30 Uhr

Hallo!

Ich benutze den Clearblue auch, jetzt im 3. Zk (insgesamt 9. ÜZ). Bin zufrieden damit, auch wenn ich noch nichst schwanger bin. Er hat sehr zuverlässig den ES angezeigt und ich hoffe, dass es so weitergeht und bald soweit ist. :-)

LG und viel Glück dir!

Sandra