Babyphon

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von loddlluis2007 14.09.08 - 22:17 Uhr

Hallo!!

Wir haben seit 3 Tagen Störungen auf dem Babyphon. Es knackt als würde es Angehen weil der kleine sich meldet (der aber fest schläft). Dann rauscht es kurz und es knackt wieder. So in Abständen von 3 Sekunden.
Kennt das jemand?

Ich habe es schon überall hingestellt aber es ändert sich nicht!
Kanal hab ich auch gewechselt.

Gibt es auch Babyphone mit mehr als nur 2 Kanälen?

LG Janine

Beitrag von mockel 14.09.08 - 22:19 Uhr

Hallo,

leider kann ich dír nicht wirklich helfen aber wir haben das Problem auch öfter. Wir haben das Angelcare. Ging dann aber von allein wieder weg. Ich bin fast durchgedreht mit dem Ding:-[

Beitrag von loddlluis2007 14.09.08 - 22:27 Uhr

Wir haben ein H+H Babyruf.
Ich hoff es geht wieder weg sonst landet es im Garten unter dem Apfelbaum!!

Beitrag von blinky1 14.09.08 - 22:29 Uhr

Hi,
ich bin mir nicht ganz sicher aber ich würde sagen,dass euch ein anderer kanal in die quere kommt.

Beitrag von loddlluis2007 14.09.08 - 22:34 Uhr

Darauf tippen wir ja auch, aber es ist auf beiden Kanälen so!
Und wir haben ja nur 2!

Beitrag von cynja 15.09.08 - 09:27 Uhr

Hallo Janine,

ich hab zwei Babyfons hier, da ich für jedes Kind ein Sender brauche. Hier bei mir und bei meinen Eltern (wir wohnen im gleichen Haus, und wenn ich mal bei Ihnen bin und die Kidner schlafen, brauch ich meinen nicht immer mitzunehmen), steht der Empfänger. Den zweiten Empfänger den ich vor 5 Monaten dazu gekauft habe, macht die Geräusche auch seit kurzem. Das Licht blinkt sehr oft rot auf, es kratzt und rauscht, als ob eines der Kinder sich melden würde.
Ich hab erst gedacht es liegt irgendwie am Stromkreis o. ä. weil das was bei meinen Eltern steht macht die Geräusche nicht. Also hab ich den Empfänger meiner Eltern bei mir mal in die Steckdose gesteckt, und meinen bei meinen Eltern. Nun haben meine Eltern ständig das Rauschen usw., und ich hab meine Ruhe :-p
Also bei mir liegts nicht am Kanal oder sonst was. Das liegt definitiv am Empfänger, der wohl etwas defekt ist.
Da ich das Babyfon ersteigert hab, kann ich es noch nichtmal umtauschen :-( So hab ich gestern zum 3. mal eins ersteigert, was ja überhaupt nicht ins Geld geht #aerger

LG
Tascha mit Michelle (2 Jahre) und Leonie (11 Wochen)

Beitrag von loddlluis2007 15.09.08 - 19:53 Uhr

Hallo!

Ich werd das Teil dann wohl zurückbringen.
Das ist auch schon Nummer 2, zum Glück haben wir das erste geschenkt bekommen.
Trotzdem könnte man das Geld besser Anlegen!

Danke für die Antwort!

LG Janine