Was anziehen um zu schlafen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von .jessi. 14.09.08 - 22:34 Uhr

hallo zusammen

Im Sommer hatte mein kleiner immer einen kurzarmbody, und einen sommerkurzarmschlafsack an!

Jetzt(draussen 12grad) im Zimmer 20grad!!

Jetzt habe ich hm letzte nacht eine langarmbody und den sommerkurzarmschlafsack angezogen!!

Ist das zu kalt??

ich habe immer angst dass ich ihn zu warm anziehen könnte!!

Danke euch

lg jessy und joshua 20wochen

Beitrag von jamjam1 14.09.08 - 22:40 Uhr

huhu :-)

bei uns is auch so wie bei dir.. obwohl es ja bei babys kälter sein sollte zum schlafen.. ;-)

zumindest jat se jetzt nen langarmbody an und nen schlafsack ohne arm und sie friert nich.. wenn ich ihr mehr anziehe schwitzt sie immer..

kannst ja einfach mal im nacken fühlen-wenn sie dort warm is, isses gut.. wenns zu kalt is, friert se und wenn se dort seeehr warm is, schwitzt se ;-)

Beitrag von begilu 14.09.08 - 22:46 Uhr

Hallo,

mein Kleiner hat heute bei den Temperaturen einen Schlafanzug an, darüber den dünnen und dicken Schlafsack von Alvi. Body habe ich weggelassen
Muss aber dazu schreiben, dass bei mir die ganze Nacht über das Fenster offen bleibt und da kann es dann schon kühl werden.

Liebe grüße Yvonne & Maxim

Beitrag von cocoloni 14.09.08 - 22:53 Uhr

Hallo,

Meine Tochter hat jetzt 4 Monate und ich zieh ihr bei 21 grad im Zimmer einen Kurzarmbody, einen dünnen Schlafanzug und den Sommerschlafsack mit kurzen Ärmeln an. Wir haben auch immer das Fenster gekippt.
Nur mit Body friert sie und letztens war sie deswegen verschnupft.

LG Marion