zum abstillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von danymaus201182 14.09.08 - 23:21 Uhr

Hallo Ihr lieben

ich habe im moment die gedanken, dass ich gerne abstillen würde, das stillen geht mir im moment total auf die nerven und so ein fläschen ist ja schon schneller gemacht und vor allem auch schneller fertig. Bitte hackt nicht auf mir rum, aber ich kann einfach nicht mehr.
Muss ich zum Frauenarzt um solche Tabletten zu bekommen oder kann ich einfach von heute auf morgen aufhören?

LG
Dany

Beitrag von muehlie 15.09.08 - 01:04 Uhr

Naja, eigentlich wäre es besser für dich und dein Kind, wenn du vorsichtig und allmählich eine Stillmahlzeit nach der anderen ersetzt. Der Magen-Darm-Trakt deines Minikindes könnte sonst etwas gereizt darauf reagieren.

Kannst du mir aber bitte mal das hier erklären:

"ein fläschen ist ja schon schneller gemacht und vor allem auch schneller fertig"

Schneller gemacht als Muttermilch? Wie das denn?
Ich kann dir ansonsten nur den ganz dringenden Rat geben, dir genau zu überlegen, was du tust. Viele Frauen, die frühzeitig abstillen, bereuen es später.

LG
Claudia

Beitrag von juliejohanna 15.09.08 - 12:40 Uhr

#contra

Beitrag von muehlie 15.09.08 - 12:47 Uhr

#kratz Kannst du mir vielleicht auch noch verraten, mit welchem Teil meiner Antwort du nicht konform gehst? Stehe gerade reichlich auf dem Schlauch.

Beitrag von alina06 15.09.08 - 12:46 Uhr

Puh, von heute auf morgen einfach aufhören würde ich nicht. Was machst du dann mit der vollen Brust? Kannst natürlich ausstreichen oder ein wenig abpumpen und langsam reduzieren.


Ich würde mal deine Hebamme anrufen und sie fragen oder eben den Frauenarzt. Kann dich super verstehen, mich nervt das Stillen auch ziemlich. Werde bis zum 3. Monat aushalten und hoffe, dass bis dahin die Pfunde noch schmelzen und dann langsam auf Flasche umsteigen.

Viel Erfolg
alina06