Semmelknödel im Ultra Plus?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von bignic 15.09.08 - 00:07 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen?
Hab neulich auf ner Tupperparty Semmelknödel bzw. Serviettenknödel gegessen, da wurde der Semmelknödel-Teig einfach in den Ultra Plus geklatscht und in die Mikrowelle(!) gesteckt.

Leider kann mir keiner mehr sagen, bei welcher Leistung und wie lange?

Die Tupper-Tante will ich nicht fragen, die ist immer gleich so aufdringlich und will mir auch ne Tupperparty aufschwatzen!

Wer kann mir sagen,
- bei welcher Menge
- bei welcher Leistung
und
wie lange ich die den Teig in der Mikrowelle lassen muss?

Vielen Dank schon mal im voraus.

Schönen Abend noch,
bignic

Beitrag von aerobicbraut 15.09.08 - 07:54 Uhr

Hallo,

habe dieses Rezept gefunden:

Semmelknödel:
Zutaten:
200 g Knödelbrot, 1 Zwiebel, 2 - 3 EL Öl, 400 ml Milch, 2 - 3 Eier, Salz (wenig oder keines), Pfeffer, Petersilie
Zubereitung:
Zwiebel klein würfelig schneiden und mit Öl ca 3 -4 Minuten im Micro hellgelb anrösten, 1 - 2 x umrühren. Über die Knödelmasse geben. Milch im Micro erhitzen und mit den verquirlten Eiern (im Shaker) zur Knödelmasse geben. Würzen und etwas ziehen lassen und Knödel formen. Pro Knödel ca. 1 EL Wasser – 6 Knödel
ca. 4 Minuten bei 800 Watt.



Hoffe, dass es Dir weiterhilft.

LG
Michaela

Beitrag von bignic 15.09.08 - 10:34 Uhr

Hallo Michaela!

Super! Hilft mir natürlich weiter!

Vielen herzlichen Dank!

LG
Dagmar