Was an die Füße? Sie läuft noch nicht...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nene80 15.09.08 - 08:14 Uhr

Guten Morgen!

Vielleicht habt ihr ein paar Ideen für mich.

Meine Kleine ist 13 Monate. Sie läuft zu Hause an allem entlang, auch mal 2-3 Schritte an einer Hand. Zu Hause hat sie immer Fliesenflitzer oder die Lederkrabbelschuhe an.
Bisher habe ich ihr die auch draußen angezogen, doch sie hat da echt super kalte Füße drin.

Was kann ich ihr denn sonst so draußen an die Füße ziehen? Schuhe sind doch noch zu früh, oder? Alleine läuft sie noch nicht und möchte auch nicht unterwegs mal aus dem Wagen. Und so Sterntaler-Plüsch-Puschen, dafür ist sie echt schon "zu groß".

Habt ihr Tipps für mich?

LG, nene

Beitrag von jules1971 15.09.08 - 08:17 Uhr

Guten Morgen,

die PANTOLINOS gibt es in vielen Design (u.a. auch für den Winter Boots) und Farben und habe eine tolle Qualität.
Der Versand geht auch schnell.

http://www.pantolinos.de/

Gruß,
Julia

Beitrag von nene80 15.09.08 - 08:50 Uhr

Bei dm gibt es ja Pantolinos, da kommen wir mit den Größen leider nicht klar.

Aber danke für den Tipp!

Beitrag von jules1971 15.09.08 - 08:54 Uhr

Hallo,

echt, habe ich da noch nie gesehen.
Welches Problem gibt es denn mit den Größen ... man bekommt sie doch in allen Größen, teilweise bis ins Erwachsenenalter.

Gruß,
Julia

Beitrag von nene80 15.09.08 - 08:59 Uhr

Bei uns hängen die bei den Alnatura-Anziehsachen. In blau und beige. Die sind für meine Maus so schmal geschnitten.
18/19 würde von der Länge reichen, da kommt sie gar nicht mit dem Fuß rein und 20 ist viel viel zu lang.

LG!

Beitrag von engelchen28 15.09.08 - 08:33 Uhr

hi nene!

ich würde ihr dickere socken und darüber lederpuschen anziehen. wir kaufen unsere lederpuschen immer bei www.schluppie.de! sind günstig und super in der qualität.

ja, für schuhe ist es definitiv zu früh. erst, wenn sie einen raum alleine durchqueren kann.

lg

julia mit sophie (3) & paulina (15 mon.) #freu

Beitrag von nene80 15.09.08 - 08:51 Uhr

Danke für den Link!

Die sind ja wirklich günstig. Werde mich da heute abend mal durchklicken.

LG!

Beitrag von engelchen28 15.09.08 - 09:26 Uhr

nicht nur günstig, sondern auch von superguter qualität. habe gerade wieder 2 neue paar für meine beiden mäuse bestellt. als hausschuhe auch super für größere kinder.

lg

julia

Beitrag von aoiangel 15.09.08 - 08:50 Uhr

Wieso denn keine Sterntaler-Puschen? Ich hab die immer gerne gemocht, noch lieber mag ich aber von Jako-o die Polartec Booties, die trägt der Kleine jetzt auch.

Also mein Großer damals anfing auch außerhalt mal ein paar Meter zu laufen hatte er anfangs Lederpuschen, dann von Elefanten so Lederschuhe die nur in der Mitte nen ganz dünnen Streifen Gummi hatten und dann Preschoolians.
Leider gibts die Elefanten-Schuhe jetzt nimmer, die Lauflerner die sie jetzt haben haben ne viel dickere Sohle als die damals 2005 bei meinem 1. Sohn.

Wenn mein Kleiner noch im Winter anfängt zu laufen werd ich Preschoolians holen, die sind einfach super.
Du kriegst sie u.a. hier, bzw. haben die die größte Auswahl an Modellen von allen Onlineshops die sie führen:
www.liebeskind.at

Gruß Anne mit 2 Jungs

Beitrag von schnuppi112 15.09.08 - 09:06 Uhr

Schau mal, das ist ein Posting von gestern. Da ist ein link zu Ebay drin, das finde ich ganz interessant und werde evtl. diese Lederschuhe bestellen, da sie auch nicht so irre teuer sind.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=3&tid=1667749

LG
Sandra