Wer hat schon bei Vertbaudet betellt?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schnuppi125 15.09.08 - 08:57 Uhr

Guten Morgen,

habe hier gerade den Herbst/Winter Katalog vor mir liegen. Da sind ja echt schöne Klamotten dabei.
Seid ihr zufrieden mit der Qualität?
Wie fallen die Größen aus? Jannes trägt eigentlich 104, aber bei den Doppelgrößen kaufe ich schon 110/116, weil 98/104 meist schon echt knapp sitzt.
Man will ja auch was von den teuren Klamotten haben.:-)

Danke für eure Tipps!!!
LG Miri mit Geburtstagskind Jannes und Jari

Beitrag von red_starlet 15.09.08 - 09:01 Uhr

Hallo,

also ich bestelle schon seit 2 jahren für meinen Großen da, bin immer zufrieden gewesen.

Bestellung im neuen katalog hab ich schon abgeschickt!!

Liebe Grüße,

Brigitta

Beitrag von schichtsalat 15.09.08 - 09:10 Uhr

Hallo!
Habe da auch schon bestellt. Die Qualität ist gut und die Größen passen eigentlich auch immer. Versandzeit ist relativ kurz und bisher war immer alles verfügbar und gleich lieferbar. Kann ich nur weiterempfehlen.
Liebe Grüße,
schichtsalat

Beitrag von colli26 15.09.08 - 09:30 Uhr

Hallo Miri,
ich liebe Vertbaudet und habe schon öfters dort bestellt. Die Qualität sagt mir zu und ich mag den Stil sehr gerne. Ich empfinde die Lieferzeit als etwas zu lange, es kann schon mal bis zu 2 dauern.

Die Größen sind wie beschrieben. In der angegebenen Größe sind sie nicht viel zu groß, aber noch groß genug, dass etwas ZUwachs dabei ist. Ich kaufe momentan 110 für meine Motten und sie sind 104 bzw. 100 cm groß.

LG
Coli
mit Jule und Lena (3J 3M)

Beitrag von hibbelina 15.09.08 - 09:36 Uhr

Ich habe einmal bestellt, und die Sachen waren sehr riesig.

Torben trug eigentlich 92/98, da hatte ich 98/104 bestellt. Als die Sachen kamen stand "102 cm, 4 Jahre" drin. Viiiiel zu groß.

Die T-Shirts wird er sicher erst nächsten Sommer tragen, wenn er 4 wird, zumal er jetzt immer noch bei Größe 98 ist (oder 104, wenns sehr klein ausfällt).

LG
Dani

Beitrag von ichclaudia 15.09.08 - 09:55 Uhr

Hallo,

Vertbaudet ist der Kinderkatalog von Quelle. Musst mal auf die Empfängeradresse achten - ist exakt dieselbe..
Ich denke daher, von der Qualität her kannst du das mit anderen Produkten von Quelle vergleichen.
Eigene Erfahrungswerte kann ich jedoch nicht liefern; da wir nichts bestellen. Wir gehen lieber selbst shoppen und anprobieren...

LG Claudia

Beitrag von nicolesaalfeld 15.09.08 - 10:49 Uhr

Hallo,

da liegst du falsch. Verbaudet ist eigenständig und hat mit Quelle nichts zu tun. Sie laufen beide lediglich über die selbe Unternehmensgruppe, wo auch zum Beispiel Babywalz, KaDeWe, hessnatur, Karstadt und viele mehr dazugehören.
Verbaudet kommt ursprünglich aus Frankreich und dort gibt es dies schon seit einigen Jahren.
Quelle hat außerdem seinen eigenen Babykatalog.

LG Nicole

Beitrag von colli26 15.09.08 - 11:10 Uhr

Hallo Claudia,
die Sache mit den Adressen hat aber nicht unbedingt zu bedeuten, dass die auch zusammen gehören. Vielleicht hat Quelle auch nur seine Adressen verkauft, oder sie haben die Adressen vom gleichen Anbieter gekauft? Bei Quelle direkt gibt es ja auch Kindersachen und das sind ganz andere, als bei Vertbaudet.

LG
Coli
mit Jule und Lena (3J 3M)

Beitrag von abeille 15.09.08 - 11:14 Uhr

Hallo Miri,

also ich bestelle seit Anfang des Jahres bei Vertbaudet und mit der Qualität sehr zufrieden.
Nicht so zufrieden bin ich mit den Lieferzeiten.
Die letzte Bestellung hat 4 Wochen gedauert.
Ein Problem habe ich trotzdem mit den Größen.
Am Anfang hatten sie ja noch französische Größen, da musste man umrechnen.
Man muss aber auch sagen, dass die Schnitte sehr knapp sind. Sind die Kinder in Frankreich schlanker?
Jedenfalls habe ich Paul letztens wirklich nach der Größentabelle vermessen.
Er trägt mittlerweile auch eine 110/116, ob längenmäßig eine 104 ausreichen würde.
Da aber Sohnemann schön griffig, wenn auch nicht dick ist, und auch einen schönen Popo und ein bissel Bauch hat, muss ich bei Vertbaudet ebenfalls ab Größe 116 kaufen.
Außerdem habe ich Paul dieses Mal ordentlich vermessen und nach der Größentabelle bestellt.
In weiser Voraussicht habe ich eine Kapuzenstrickjacke in 122 gekauft. Gott sei dank, denn die passt super, nur die Arme muss ich etwas umschlagen.
Eine Hose habe ich auch in 122 gekauft. Die ist zwar zu lang, aber ich werde sie einfach abnähen, denn oben passt sie prima. Ich habe hier vergeblich nach einer ordentlichen Thermohose gesucht, die nicht tausende Schnallen und Knöpfe und Schnickschnack hat ...
Lieber einmal was umgeschlagen als nach 2 Wochen eingezwängter Bauch.
Die Sommerhose, die ich in der 116 gekauft hatte, passt mittlerweile am Bauch schon nicht mehr richtig.
Man sollte also doch einmal mehr messen, bevor man bei Vertbaudet blind was bestellt, weil für Kinder mit Statur kann man da nix riskieren.
Ich habe noch nie was zurückgeschickt, aber ich habe auch schon gehört, dass die sich mit der Bearbeitung allgemein etwas schwer tun.
LG
Gesine

Beitrag von kat30 15.09.08 - 11:59 Uhr

Hallo!

ich hab aus dem Sommerkatalog einige Sachen bestellt - leider kam die Bestellung in 5 Einzellieferungen über mehrere Wochen verteilt. Da ich eh schon spät bestellt hatte, hat sie die Sachen in diesem Sommer nicht mehr oft getragen :-( - aber da ich sowieso "auf Zuwachs" bestellt hatte, werden sie hoffentlich auch nächstes Jahr noch passen.

Die Qualität finde ich für den Preis ok.

Prima finde ich, dass es einige Jeans in unterschiedlichen Weiten gibt - also endlich mal was halbwegs passendes für unseren Spargel.

Aus dem Herbst/Winter Katalog werd ich allerdings nichts bestellen - gefällt mir diesmal nicht so.

Kat