So, jetzt reicht es eigentlich! Frustposting!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von evendi 15.09.08 - 09:06 Uhr

Guten Morgen!

Ich muss hier heute morgen auch mal meinen Frust loswerden.

Bin jetzt in der 38. SSW angekommen und habe so langsam keine Lust mehr. Falls mir jetzt einer sagt, das könne noch 3!! Wochen dauern, dann kriege ich einen Knall!

Bin ungefähr so beweglich wie ein Elefant, mein Bauch ist riesig, ich kann nachts nicht mehr schlafen usw....!

Das was mich am meisten stört, ist dass ich einen kleinen süßen Sohn hier habe, mit dem ich kaum noch etwas unternehmen kann. Der ist zwar erst 21 Monate, aber schneller als ich #schein!
Naja, und was wir sonst so machen, kann ich eben zur Zeit nicht.
Vom wickeln und so mal ganz zu schweigen.

Ich wünsche mir, dass es bald los geht. Wehen hatte ich auf dem CTG schön regelmäßig.

LG
Evendi mit Leo (21 Monate) und Mini (37+2)

Beitrag von bunny2204 15.09.08 - 09:08 Uhr

3 Wochen??? es könnte noch 5 Wochen dauern :-p

LG BUNNy #hasi mit Maxi (5,5 J. - geboren bei 41+6) - Alexander (1,5 J.) und #ei (17. SSW)

Beitrag von aneyka72 15.09.08 - 09:16 Uhr

Hallo,
hab gerade gesehen wir haben gleichen ET;-)
Aber mach dir nichts draus, ich habe auch keine Lust mehr, obwohl mein Bauch nicht so groß ist... Zumal jetzt wirklich alles vorbereitet ist für den neuen Erdenbürger....
Von meinen beiden anderen Kindern weiß ich auch, dass es entweder noch eine Woche oder auch noch mindestens 3 Wochen dauern kann.
Versuche mich mit Puzzeln, Stricken, Spazieren gehen und lesen abzulenken... Alles Dinge, wozu ich sonst nie komme. Klappt meist ganz gut.
Wir schaffen das schon noch!;-)
Gruß
Aneyka

Beitrag von floehchen74 15.09.08 - 09:17 Uhr

Guten Morgen,

kann mich meiner Vorschreiberin nur anschließen - es kann auch noch fünf Wochen dauern... mein Sohn wurde bei 42+0 geboren ;-)#schwitz

Was ich nicht verstehe: warum kannst Du Deinen Kleinen/Großen nicht mehr wickeln? #gruebelSorry, aber alle Frauen, die ein Kind haben, kennen Deine Probleme, aber manchmal muss man sich schon zusammenreißen...

Trotzdem Kopf hoch, hast es ja (hoffentlich) bald geschafft.#liebdrueck
Gruß
Ines

Beitrag von evendi 15.09.08 - 09:41 Uhr

Guten Morgen!

Natürlich kann ich den Kleinen noch wickeln!! Ist nur sehr anstregend. Ständig auf den Wickeltisch rauf und runter #schwitz

LG
Evendi

Beitrag von dannymia 15.09.08 - 09:24 Uhr

Hallo Evendi,
ich schließe mich Dir an!!
Ich habe soooo die Nase voll. Bin in der 35.SSWmit Zwillingen(beide je geschätzte 2800g), und irgendwie geht nix mehr#heul
Alles schmerzt,schlafen ist Glücksache, und ich kann nicht mal mehr im Sitzen pinkeln, weil mir die beiden Jungs irgendwie die Leitung abklemmen#hicks.
Die beiden machen keine Anstalten rauszukommen, das kann ja noch was werden.....aber wir stehen das durch, ist ja nicht mehr lange (gefühlte 2 Jahre;-))
LG
Danny mit Philipp(8), Marie(6) und Mika und Linus (35.SSW)

Beitrag von evendi 15.09.08 - 09:39 Uhr

Hallo Danny!

Na da hast du aber ordentlich etwas zu schleppen. Da ist mein Bauch ja wahrscheinlich noch harmlos!?!

Aber ich habe schon immer das Gefühl, dass die Leute denken ich platze gleich.

Du hast so recht, da können ein paar Tage zu gefühlten Jahren werden.

LG
Evendi (die sich gleich mal auf den Weg zu einkaufen macht!)