an die Tee-Spezialisten.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von supermami81 15.09.08 - 09:21 Uhr

hallo,

ich hab mir zur ZK-Unterstütung einen Tee für die erste (Himbeerblätter und Salbei) und einen Tee für die zweite Zyklushälfte (Frauenmantel, Schafgarbe und Brenessel) mischen lassen...
kann ja auch unabhängig nichts schaden.
wie lange lasst ihr den Tee ziehen?

ich hoffe meine Tempi steigt dadurch noch bisschen...



danke

Beitrag von nellynick 15.09.08 - 09:26 Uhr

Guten Morgen.Ich laß den tee 5min ziehen.

Beitrag von 21sonnenschein33 15.09.08 - 09:34 Uhr

Guten Morgen!

Ich hab den Tee auch und lass ihn ca. 10Min ziehen. Ich hab schon mehrfach gelesen, dass er 10 - 15 Min ziehen soll. Ab und zu vergess ich ihn auch, dann zieht er bei mir etwas länger ;-)

Beitrag von annabaggerschaufel 15.09.08 - 09:51 Uhr

Hi,
mein Tee zieht manchmal auch mehrere Stunden wenn ich den vergeß.
Aber ich denk lieber zu lang wie zu kurz.

Ich deck ihn während dem Ziehen immer ab so wie´s auf der Packung steht.

Wer weiß was das bringt...

Egal, Hauptsache er hilft.