Wie war euer zervixschleim an NMT und kurz danach bei ss?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibini 15.09.08 - 09:35 Uhr

Hallo:-)


Frage steht ja schon oben. Vielen dank für eine eventuelle antwort!




Alles liebe bibi

Beitrag von zauber0815 15.09.08 - 09:39 Uhr

hallo...ich denke das ist bei jeder frau verschieden....

bei mir war kurzvor nmt der zs wie bei den fruchtbaren tagen ...total spinnbar und ich habe mich voll gewundert...am nmt war nix mehr...bis jetzt auch nix mehr....

zauber 9.ssw

Beitrag von hundejulia 15.09.08 - 09:42 Uhr

Hatte viel gelblichen Ausfluss..sowohl an NMT als auch danach!

Beitrag von summer07 15.09.08 - 09:43 Uhr

ich hatte am anfang der SS gar keinen mehr.

Beitrag von shalin383 15.09.08 - 09:49 Uhr

Huhu,


wie man sieht total Unterschiedlich. Ich hatte viel milchigen Ausfluss. Jetzt NMT+4 hab ich nur noch wenig ZS, aber auch milchig.

LG Nina

Beitrag von amingo 15.09.08 - 09:51 Uhr

Ich hatte zähen ausfluss und viel.
Eigentlich ja nicht SS normal aber ich habe auch heute in der 33 ssw viel Ausfluss.
Lg Nicole

Beitrag von bienchen681 15.09.08 - 09:52 Uhr

Also bei mir war gar nix. Hatte erst wieder in der 8.SSW angefangen. Seit dem hab ich dafür immer welchen.

LG
bienchen 11.SSW

Beitrag von rottilove 15.09.08 - 10:14 Uhr

Ich hatte einmal kurz vor NMT richtig viel flüssigen ZS. War unterwegs und dachte die Tage wären nun doch gekommen.
Danach nix mehr, bis heute.