9 Mo und Stillen wir bei Frischling :-(

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von maerz07 15.09.08 - 09:53 Uhr

Hallo,
meine Maus hat zeitweise schon durchgeschlafen. Falls Schnupfen oder Zähne kamen ist sie 1- max. 2 mal aufgewacht. Ich stille nur noch zum Einschlafen und in der Nacht falls sie eben mal aufwacht. In letzter Zeit wacht sie allerdings alle 2 (!) Stunden auf und winselt und jammert. Ich stille fast die ganze Nacht durch und fühle mich in die Zeit zurückversetzt als sie 6 Wochen alt war und bin entsprechend fertig.
Kennt das wer? Was soll das denn? Dachte wir bewegen uns Richtung abstillen und satt dessen stille ich mehr denn je#kratz!
Zahnen tut sie eigentlich zurzeit nicht.
Liegrü
Heidi

Beitrag von steiermark 15.09.08 - 10:39 Uhr

Hallo!

Du schreibst eh, du stillst noch zum Einschlafen.
Die Kleinen haben immer wieder nachts Phasen, in denen sie öfters aufwachen. Bis sie selbst wieder in den Schlaf finden dauert es.
Ich habe dafür einen Schnulli verwendet.
Wenns bei euch Einschlafstillen ist, ist das so normal.

lg karin

Beitrag von lena12u374 15.09.08 - 12:34 Uhr

Hallo,

wnn sie nachts wach wird, dann nehm sie in den Arm und bring sie wieder zum einschlafen. Gib ihr den Schnulli,aber still nicht sofort!!!! Vielleicht wird sie aber auch nicht mehr satt und deswegen kommt sie nachts öfters.



LG Mel