Einnistugsblutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mayauwilly 15.09.08 - 10:05 Uhr

Hallo

bin gerade am 22 oder 23 ZT angelangt und habe nun seit gestern Blutungen.

Ich muss noch dazu sagen, dass ich diesen Zyklus Clomi genommen habe.

Jetzt meine Frage, wie stark kann so eine Blutung sein? Oder sind das meine Tage und der Monat ist für den .....

HILFE:::

Beitrag von dani0808 15.09.08 - 10:09 Uhr

Hallo!

Habe gelesen, dass Einnistungsblutungen nur sehr selten auftreten und nicht stark sein sollen. In etwa etwas rosa im ZS.

Also ich würde auf die Mens tippen...

Beitrag von wolke151181 15.09.08 - 10:12 Uhr

Hallo!


Schau mal:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=254318&user_id=760423


Das ist meine Glückskurve!

Ich hatte auch Blutungen, die Tage anhielten und echt so stark waren wie die Mens!
Das kann es alles geben, vor allem, wenn man Hormone einnimmt.

Da hilft nur abwarten! So leid es mir tut!


LG Claudia (38. SSW)