Was steht bei euch auf der Verpackung??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bibi2709 15.09.08 - 10:12 Uhr

Sorry, ich noch mal!

sagt mal Neele hat heute ihre erste Impfung bekommen und vorsichtshalber haben wir Pracetamol bekommen! Jetzt habe ich gerade auf die VErpackung geschaut und es steht drauf für Kinder von 6 Monaten bis 3,5 Jahren (8-16 kg)
Neele ist aber erst 17 Wochen und wiegt keine 6 Kilo! Muß ich wieder zum Arzt oder Apotheke oder gibt es nur die???
Bitte helft mir!!!

LG
Bianca

Beitrag von stoka 15.09.08 - 10:15 Uhr

Wieviel mg steht denn drauf?125?Dann sind die richtig!

Beitrag von bibi2709 15.09.08 - 10:15 Uhr

Ja 125 mg steht drauf!!!

Beitrag von stoka 15.09.08 - 10:18 Uhr

Dann sind die in Ordnung!Können Babys von Anfang an bekommen!Wie schwer ist deine denn?

Beitrag von stoka 15.09.08 - 10:19 Uhr

Ach habs überlesen...keine 6 Kilo#hickssorry...
nee die gehen,kannste geben!

Beitrag von bibi2709 15.09.08 - 10:28 Uhr

Danke für deine Antwort! Hoffen sehr das wir sie nicht brauchen!
Habe gerade mit einer Mama telfoniert die sagte mir die sollte ich nicht geben es gäbe extra welche für Säuglinge?

Beitrag von stoka 15.09.08 - 10:33 Uhr

Also wir hatten die auch!Das sind die für Säuglinge!
http://www.netdoktor.de/Medikamente/Paracetamol-AZU-125-mg-Za-100010039.html

Beitrag von bibi2709 15.09.08 - 10:37 Uhr

danke! Ich denke uach die in der Apotheke haben uns ja gesehen das hätte ihr da ja auffallen müssen wenn es nicht richtig wäre!

Beitrag von josey22 15.09.08 - 10:35 Uhr

Hallo!

Lilly hat seit gestern über 39 Grad Fieber, hat sich einen Virus eingefangen, wir waren beim Notarzt und sie hat uns Paracetamol 125mg verschrieben. Die sind von 0-1 Jahre...

LG Anja und Lilly *03.03.08

Beitrag von maschm2579 15.09.08 - 10:39 Uhr

Hallo Bianca,

ja da sind alle Eltern irritiert. Aber die 125er sind ab der Geburt.

lg Maren

Beitrag von taliysa 15.09.08 - 10:43 Uhr

Seit dem 01.07.08 gibt es eine Änderung was die mg von Paracetamol für Babys angeht.

Bis zu 6 Monaten nur noch 75 mg - Nachteil: Es gibt diese 75mg-Zäpfchen bisher nur von Ben-U-Ron

Ab 6 Monaten: 125mg .. wie gehabt

Deshalb steht bei deiner Packung auch drauf: Erst ab 6 Monaten. Ist halt neu eingeführt.


Gruß Janine

Beitrag von katjafloh 15.09.08 - 10:56 Uhr

Hallo,

meine Motte ist jetzt 12 Monate und wiegt 7.600g. Sie bekommt weiterhin auf Anraten des KiA die Ben-U-Ron 75mg- Zäpfchen. Wenn man mit der niedrigsten Dosis hinkommt, sollte man nicht mehr geben? Mein KiA hat das so empfohlen, wegen der ganzen Diskussionen die aufgekommen sind über das Paracetamol in hohen Dosen. Deshalb gibt man so lange wie möglich immer die niedrigste Dosis.

LG Katja

Beitrag von 1c1c1 15.09.08 - 12:25 Uhr

Hallo

Hatte auch das problem mit diesen zäpchen.

Mike hatt auch noch keine 8 kilo gewogen und war keine 6 monate alt.

Habe dan einfach die 75er selber gekauft hatt mich 1,12 euro gekostet damit war ich wenigstens auf der sichererin seite,



LG yvonne

Beitrag von mockel 15.09.08 - 12:53 Uhr

Mir ging es auch so! Ist ganz neu so seit ca. 6 Wochen. Jetzt gibt es von Beneron 75 mg für die ganz kleinen. Habe aber auch die 125 mg bekommen und ihr gegeben weil es die neuen ja noch nicht gab. und durch zufall habe ich gesehen dass es jetzt auf der neuen Packung mit 125 mg draufsteht dass die erst ab 6 Monate gibt. Also ist nicht schlimm aber ich habe mir trotzdem mit Rücksprache mit dem KIA die 75 mg geholt. GEb doch meinem Baby nicht unnötig mehr!

LG