PreControl aus der Apotheke

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julian13 15.09.08 - 10:18 Uhr

Hallo,

nochmal ich - sorry -

Aber ich habe jetzt sehr viel über die "Verdunstungslinie" gelesen und manche schreiben, dass es eben nur bestimmte SS-Test sind, die eine solche Verdungstungslinie bekommen und dass es eben welche gibt, wo alles blütenweis bleibt bei "NEGATIV".

Nun wollte ich Euch fragen, wer schon Erfahrungen mit dem PreControl aus der APO hat. Kostet 14 Euro.

Und ob der erfahrungsgemäß eine Verdunstungslinie hat oder nicht???????

Ich stell mal grad eben ein Foto vom Test rein. Der Linie kam aber erst so nach 15 minuten.......

Ach ja, ich bin ES + 11!!!!

LG und Danke.

julian13

Beitrag von wioletta81 15.09.08 - 10:22 Uhr

kenne den test nicht kann nicht viel zu sagen.
und das foto kann man sich nicht anschauen.nur für freunde.
müsstest fotos freischalten

LG

Beitrag von julian13 15.09.08 - 10:23 Uhr

Foto ist freigeschaltet

Beitrag von wioletta81 15.09.08 - 10:25 Uhr

hallo
ich nochmal.weisst du was.....
ich glaube es ist keine verdunstungs linie.denn die ist meistens so gräulich.ich tippe der test ist positiv.
vorsichtig gratuliere ich dir:-D

LG

Beitrag von julian13 15.09.08 - 11:28 Uhr

Hallo wioletta81,

irgendwie weis ich auch nicht.............. Wir hatten in diesem Zyklus wirklich NUR 1 x Sex und das NUR am 1. Tag der fruchtbaren Tage............... ES war lt. Urbia erst 5 Tage später.

Würd mich freuen, wenn es geklappt hat. Und wenn nicht....., dann ist auch nicht wirklich schlimm. Dann probieren wir es halt weiter.....

Ich habe in Deiner VK gelesen, dass Dein Mann HIV-Positiv ist. Das tut mir leid. Ich hoffe, dass es ihm gut geht. Heutzutage gibt es ja schon relativ gute Behandlungsmöglichkeiten oder???? Und das finde ich super, dass man auch mit der Infektion gesunde Kinder haben kann.

Ich drück Euch die Daumen, dass das bald was wird.

LG
julian13