10 Liter VAN oder Opel Zafira

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von bambolina 15.09.08 - 10:40 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin mal wieder auf der Suche nach einem neuen Auto :-(

Ideal wäre ein größeres Auto (7-Sitzer) welches nicht viel mehr als 10l schluckt. Hab inzwischen schon gemerkt, dass das nicht so einfach ist ;-)
Welches Auto für Großfamilien habt ihr? Mir würde der Opel Zafira gut gefallen, auch das System hinten mit den Sitzen finde ich klasse.

Wer fährt einen – welches BJ? Ist er Reparaturanfällig?

Freue mich über viele Antworten :-)

lg bambolina

Beitrag von nkgl2803 15.09.08 - 10:46 Uhr

Hallo,
wir fahren seit 1,5 Jahren einen Zafira 1,8, BJ 2000, 130000 km. Haben ihn also gebraucht gekauft, zahlten damals 8200 € und mußten vor kurzem für die anfallenden Reperaturen 750 € zahlen. War die erste Reperatur die wir machen mußten.
Bin mit dem Auto super zufrieden, allerdings fahr ich so gut wie nur Kurzstrecke und brauch daher auch immer um die 10 l.

Hoffe du kannst mit den Infos was anfangen, liebe Grüße
Nicci

Beitrag von bambolina 15.09.08 - 13:23 Uhr

Hallo Nicci,

super #blume vielen Dank für dein Posting

lg bambolina

Beitrag von maren.m 15.09.08 - 10:54 Uhr

Wir haben unseren Opel-Zafira jetzt 6 Jahre - neu gekauft. Wir hatten eine größere Reparatur und das war irgendwas mit der Servo-Lenkung. Außerdem haben wir öfter Probleme mit dem Tempomat. Aber ansonsten ein tolles Auto, wie ich finde. Der Verbrauch liegt im Durchschnitt bei 9 l !

Beitrag von bambolina 15.09.08 - 13:27 Uhr

Hallo,

danke auch dir #blume
Eine größere Reparatur das geht ja noch :-)
Ich habe einen im Visier - 7 Jahre und 79.000km.

lg bambolina

Beitrag von bezzi 15.09.08 - 12:49 Uhr

Der Zafira ist schon gut. Wir fahrer einen seit knapp 8 Jahren.

Wenn Du allerdings alle 7 Sitze ausklappst hast Du so gut wie keinen Platz mehr für's Gepäck. Dann passen bestenfalls noch 2 kleine Reisetaschen rein.

Ist also nix für eine größere Reise zu siebt.

Beitrag von bambolina 15.09.08 - 13:30 Uhr

Hallo bezzi

danke auch dir #freu
Ich weiß schon, dass der für ne Reise zu siebt nicht tauglich ist. Die Großen gehen aber eh nimmer mit in Urlaub, bräuchte die 7 Sitze eigentlich nur im Stadtverkehr.

Hattet ihr schon viele Reparaturen ausser Verschleißsachen?

gl bambolina

Beitrag von bezzi 15.09.08 - 14:12 Uhr

Das erste Jahr war etwas störungsanfälliger, aber es lief ja noch auf Garantie:

- die Servopumpe für die Lenkung verabschiedete sich
- Irgendwas mit der Motorelektronik, der Wagen blieb plötzlich stehen.

Ansonsten nur ein paar Kleinigkeiten, die wir gar nicht haben machen lassen:

- Ratsche bei Armlehne der Fahrersitzes kaputt (Kinder wohl einmal zu oft draufgestiegen)
- Türanschlag links hinten kaputt, dadurch lässt sich auch die Scheibe nur 1/2 herunterschieben.
- Meldung für Ölstandskontrolle leuchtet nach längerer Fahrt, obwohl Ölstand voll ist.
- Radio klappert in der Halterung
- Fernbedienung eines Schlüssels defekt
...
Mehr fällt mir Im Moment nicht ein, aber wie gesagt, das Auto haben wir jetzt fast 8 Jahre. Da ist die ein oder andere Macke normal.

Beitrag von bambolina 15.09.08 - 22:02 Uhr

Hallo bezzi,

ja das mit der Motorelektronik steht auch in der Pannenstatistik vom ADAC... ist anscheinend ne Zafira-Krankheit ;-)

Danke für deinen ausführlichen Bericht #freu

lg bambolina

Beitrag von frau_e_aus_b 15.09.08 - 14:45 Uhr

Hallo...

wir haben seit 04/2007 auch einen Opel Zafira (B), Bj 06/2006.
Haben ihn mit 24.000km gekauft und jetzt hat er 66.000km runter und wir können uns nicht beklagen.

Wir sind seit wir ihn haben ca. 25.000km nur weite Strecke gefahren und sind vom Komfort und Fahren super zufrieden.
Wir würden ihn immer wieder kaufen, wobei das nächste Auto wohl noch nen Ticken größer wird.

Das einzige was kaputt gegangen ist, war der Turbolader im letzten Monat (mal eben 1700E Rep.-Kosten #schwitz).

LG
Steffi

Beitrag von bambolina 15.09.08 - 22:05 Uhr

Hallo Steffi,

ich würde auch gerne einen etwas größeren nehmen, aber ich hatte schon mal so einen Spritfresser und das kommt mir nimmer ins Haus ;-)
Der Zafira ist mit seinen 10L ja echt noch human :-)

lg bambolina

Beitrag von zwiebelchen1977 15.09.08 - 15:06 Uhr

Hallo

Wir haben den Zafira OPc (240 pS) von 2006.Mit Ledersitzen, Sitzheizung.
Sind super zufreiden damit. Sind nach BAyern in Urlaub gewesen. Bis jetzt war noch nichts dran. HAt alles für 3 Personen reingepasst. Und zum lden von grossen Gegenständen ist der auch Klasse.

Bianca

Beitrag von bambolina 15.09.08 - 22:06 Uhr

Hallo Bianca,

hattet ihr schon Reparaturen?
Boah - 240PS der geht sicher ab ;-)

lg bambolina

Beitrag von lara81 16.09.08 - 11:13 Uhr

Hallöchen,


wir haben auch einen OPC und sind damit zufrieden. Hatten letztens aber ein paar mal Besuch in der Werkstatt. Hat sich dann geläppert auf fast 2000 Euro#schock

Radkasten erneuern, Bremsen vorne und hinten, Kühlbehälter kaputt.

Aber im großen und ganzen ein schönes Auto.#freu

Musste ein OPC sein, denn die Farbe gibt es sonst nicht (Blau)!

LG Lara

Beitrag von songoku 15.09.08 - 15:22 Uhr

Baujahr 2007 Zafira, ich liebe ihn!!!!!!!!!;-)#herzlich

Beitrag von bambolina 15.09.08 - 22:07 Uhr

Mir gefällt er auch super, verliebt habe ich mich noch nicht in ihn, vielleicht wenn ich ihn mal gefahren habe ;-)

Beitrag von mm1902 15.09.08 - 21:13 Uhr

Hallo bambolina! :-D

Wir fahren seit 3 J. einen Zafira BJ 2002 und sind super zufrieden!

Bis auf zwei Kleinigkeiten (Verschleiß) hatten wir bisher keinerlei Probleme.

Er lässt sich klasse fahren!

Vorher hatten wir einen Ford Galaxy, der mehr in der Werkstatt war als sonst was...! :-(

Kann dir den Zafira nur empfehlen!!! #pro

Viele liebe Grüße, M. #liebdrueck

Beitrag von bambolina 15.09.08 - 22:19 Uhr

Warum bitte habe ich nicht gleich DICH gefragt ;-)

Hm, nen Ford Galaxy hatte ich auch im Visier. Freunde fahren den und hatten bisher kaum Probleme - nur ne Kleinikeit beim letzten Tüv. Und das Teil ist auch schon BJ 99 oder 98.

Ich denke ein Zafira reicht mir aber.
Finde das auch super mit der letzten Sitzreihe, wie man die einfach umklappen kann und trotzdem noch seine Großeinkäufe machen kann.
Bei Bedarf wird wieder hochgeklappt und die ganze Familie hat Platz #freu

Danke für deine Antwort
#liebdrueck

Beitrag von schneckerl_1 16.09.08 - 10:19 Uhr

Hallo,

wir haben letztes Jahr unseren Opel Zafira B gekauft. Wir sind ein 4-Personen-Haushalt und dafür bietet er viel Platz.
Er ist jetzt 3 Jahre alt und wir hatten noch keinerlei Probleme mit ihm. Er hat ganz viele Extras, z. B. einen Regensensor, eingeb. Navi. Etwas überflüssig finde ich das Kühlfach (Handschuhfach mit Kühlung).

Mittlerweile gibt es ja schon den Zafira C.