Schwanger oder Verdunstungslinie *siehe VK

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julian13 15.09.08 - 10:52 Uhr

Frage steht ja schon oben!!!!

Danke.

Beitrag von nirttac 15.09.08 - 10:53 Uhr

wann kam denn die linie?
also für mich sieht es nach schwanger aus ;-)

Beitrag von aliena-maus 15.09.08 - 10:53 Uhr

wann ist die linie denn in erscheinung getreten?
wenn es in den 3-5 min gewesen ist, dann wirds ss sein...
lg
das mandarinchen+ co-pilot (et-13)

Beitrag von memem 15.09.08 - 10:54 Uhr

Hmh,

schwer zu sagen. Ich würde an deiner Stelle nochmal einen Test machen.
Ist ja schon recht schwach die Linie...

LG Carmen

Beitrag von diorina 15.09.08 - 10:54 Uhr

hey,

ich würd sagen: schwanger!!
wann hast denn getestet? also wann NMT ?

vg dio

Beitrag von fee09 15.09.08 - 10:54 Uhr

Theoretisch würde ich sagen positiv..aber es kommt auch darauf an nach welcher Zeit du den Test ablesen sollst und wie er da aussah..

Lg Fee

Beitrag von payola 15.09.08 - 10:54 Uhr

Hallöchen ;-)
ich würd sagen "Schwanger!!" Herzlichen Glückwunsch #torte
Zumindest wenn Du schon mit den Tagen überfällig bist - kann das Ergebnis nicht lügen!!
LG und alles Gute
Birgit

Beitrag von e-m.schneider 15.09.08 - 10:55 Uhr

Ich würde auf #schwanger tippen:-)
Gratuliere dir mal vorsichtig:-)#herzlich

Beitrag von julia.maus 15.09.08 - 10:55 Uhr

So hats bei mir auch ausgesehen. habe aber um sicher zu gehen, nochmal einen Test gemacht.

Kommt natürlich auch drauf an, wie lange man warten soll, bevor man das Ergebnis abliest und wie lange nach dem Test du das Bild gemacht hast.

Beitrag von tiffy013 15.09.08 - 10:55 Uhr

Juhuu,
also ich würde ganz klar sagen : #schwanger.
Sah bei mir auch so aus.

LG Tiffy

Beitrag von cendy 15.09.08 - 10:55 Uhr

#liebdrueck

Schaut ziemlich positiv aus !!!!!!#huepf

Wünsch euch alles Liebe

Lg sandra mit Jannis & Bauchmaus 13+0

Beitrag von elias07 15.09.08 - 11:01 Uhr

Strich is Strich ;-)

Ich bin mir net mal sicher obs diese ominöse Verdunstungslinie überhaupt gibt #kratz

Gratuliere - Willkommen im Club #huepf
Lg Dani

Beitrag von attempto 15.09.08 - 11:05 Uhr

moin!

ich tippe auch auf eine zarte 2. linie. wann ist dein NMT?
bei uns wurde die linie auch immer stärker...

#fest ein leises glückwunsch schonmal! :-)

ice 5.ssw

Beitrag von julian13 15.09.08 - 11:06 Uhr

Also,

die Linie kam irgendwie nach 5 oder 6 Minuten. Erst war sie aber so schwach, dass man wohl eine Lupe gebraucht hätte, um sie zu sehen......

Ich bin jetzt ES+11 (bitte nicht hauen....;-))
Und mein NMT ist erst am 19.09.

Beitrag von bienchen681 15.09.08 - 11:09 Uhr

Also Verdunstungslinien sind nach meiner Kenntnis nicht rosa.
Somit: Herzlichen Glückwunsch #huepf

Beitrag von binzessin 15.09.08 - 11:26 Uhr

dein test sieht ganz nach: schwanger aus.
linie ist linie.
und das mit dem falschen ergebnis danach ist meiner meinung nach schwachsinnig. bei meinen vielen sstest die ich bis jetzt gemacht hab ist das ergebnis immer gleich geblieben egal ob negativ oder positiv.

warte bis nach deinem nmt und dann mach nen arzttermin zum baby-fernsehen #huepf

Beitrag von puenktschen 15.09.08 - 11:40 Uhr

Verdunstunglinien sind normalerweise nicht rosa! Also ich wuerde auch sagen #schwanger auch wenn die Linie relativ spaet kam!

Vorsichtiges herzlichen Glueckwunsch!!!

LG