Frage wegen TSH-Wert in der Schwangerschaft.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von desirad23 15.09.08 - 11:10 Uhr

Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen ob ein TSH-Wert in der Schwangerschaft von 2,16 noch im Rahmen ist?
ich nehmen jeden Tag Euthyrox 100... sollte ich eventuell Rücksprache mit meiner FÄ halten oder ist der Wert noch im Rahmen?

DANKE für eure Antworten

Viele Grüße
Desiree #herzlich

Beitrag von princss 15.09.08 - 11:13 Uhr

Hallo,

ich habe auch SD-UF und mein Wert ist nierdriger,das letzte Mal war er 0,26.
Ich würde das besser nochmal abklären,denn mir ist gesagt worden,das ansonsten das Baby schon einen Kropf bekommen kann.

Ich habe die ganze Zeit 1 1/2 Tabl. Jodthyrox genommen.


LG Nicole 13.SSW

Beitrag von urmel29 15.09.08 - 11:22 Uhr

Hallo,

TSH sollte regelmäßig alle 4-6 Wochen vom Arzt kontrolliert werden um evtl. die Einnahme auch zu verringern oder erhöhen.

lg
s´urmel

Beitrag von desirad23 15.09.08 - 11:35 Uhr

Hallöchen,

vielen dank für die Antworten...

das mache ich auch... was meinst du denn, bei dem Wert von 2,16 ist das noch im Rahmen?

Liebe Grüße
Desiree #blume

Beitrag von urmel29 15.09.08 - 11:40 Uhr

meiner meinung nach im rahmen. ich fing mit 2,5 vor der ssw an, dann war ich bei einem traumwert von 1,0 und jetzt bin ich bei 3,5.
das kann erheblich variieren in der ssw und jetzt nehme ich erst wieder ein aber nur ne halbe von einer 50er l-thoryxin.

ich geh alle vier bis sechs wochen lt. meiner internistin.

lg
s´urmel