diese Ärzte...tztztztz......(VORSICHT LANG)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 20041980 15.09.08 - 11:12 Uhr

Hallo Ihr lieben wegen meinen Ärger über Ärzte habe ich euch mal ne leckere #torte gebacken, möchte jemand nen Stück????

Also am Dienstag hatte ich meinen normalen FA termin, lief auch alles wie immer. 1 Std. am CTG waren ein paar Wehen drauf und dann die Untersuchung. Sie fragte ob ich irgendwo Schmerzen hätte ich sagte ja an den KS Narben und da schaute sie mich an und meinte warum ich das nicht früher gesagt hätte, es sei schon gefährlich wenn sie aufgehen würde. Sie gab mir eine Einweisung fürs krankenhaus mit und rief auch persöhnlich in der Klinik an um mich dort anzumelden #schock naja wir sind dann nach Hause haben die Tasche gepackt und sind los. In der Klinik hat man uns aber erstmal 5 Std mit 2 kleinen Kindern 3 und 4 Jahre warten lassen. Dann kam die Untersuchung und man sagte nein also da ist nichts besonderes zu sehen. Mein Mann meinte dann das ich ne einweisung habe und er mich nicht mit nach Hause nehmen würde bis alles perfekt Untersucht wurde. Naja wegen den Wehen bekam ich dann ne Infusion und musste liegen. Ich wurde aufegnommen nach ca 7 Std man hatte kein Bett gefunden für mich alles war voll :-[ musste dann auf die Entbindungsstation eine nacht bleiben. Dann kam die Oberärztin und meinte sie wolle mit mir die Entbindung besprechen.Ich musste auh schon alles Untershreiben wegen Kaiserschnitt nummer 3 und und und.... ich bekam Angst, denn man sagte doch das alles ok sei #kratz naja dann sagte sie das sei nur aus vorsicht. Ich fragte dann wie lange ich noch dableiben müsste und sie sagte ja bei den problemen und Wehen müsste ich schon bis zum Termin bleiben #schock au mann dachte ich. Am Samstag kam dann die WE Ärztin und meinte Frau A... wir würden sie gerne nach Hause lassen #kratz ich fragte wie??? Es hieß doch das ich so lange bleiben muss bis das kind kommt, dann kam dieser Satz haltet euch fest: "Es gibt dringendere Fälle als Sie" #schock wie bitte sagt ich und sie: Ja es sind 2 neue Einweisungen geekommen die mehr probleme hätten als ich. Ich stand unter Schock konnte nicht glauben was man mir da sagte. Naja ich sagte ok sann geh ich und bekomme mein Kind ebend zu Hause. Da sagte Sie ih solle nun niht SAUER sein, sie hätte keine bedenken das die kleine kommen würde.#aerger ich war kaum auf mein Zimmer kam schon die Schwester und sagte: können sie vielleicht schon alles zusammen räumen und im wartebereich auf die Papiere und Ihren Mann warten?? Wir brauchen das Zimmer:-[#aerger#schock naja ich habe es so hingenommen aber ich war stinke sauer....
Die Ärztin hatte zwar Recht, aber was wäre gewesen wenn nun am WE etwas passiert wäre???? und schon wieder sieht man was Kassenpatienten wert sind. #aerger


Sorry aber das musstenun mal raus......


Ganz lieben Gruß
Manuela un bauchmaus 35 SSW

Beitrag von princss 15.09.08 - 11:16 Uhr

Hallo,

Oh mein Gott,das ist ja echt der Hammer#schock


Wilsst Du wirklich in dem KH entbinden??#kratz

LG Nicole 13.SSW

Beitrag von 20041980 15.09.08 - 11:23 Uhr

Ich werde es müssen....
Ist ja schon alles Unterschrieben....

naja mal sehen...frag meine hebi nohmal.

Lg Manu