Frage zu Ovutest!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von isi-77 15.09.08 - 11:41 Uhr

Hallo,

mal eine Frage zum Ovutest. Wenn der Ovutest gestern Abend positiv war und heute morgen negativ, wann ist bzw. war dann mein ES? Normalerweise heißt es ja in den nächsten 24-36 Std.

Schon mal ganz lieben Dank für Eure Hilfe!

Beitrag von inconnyto 15.09.08 - 11:57 Uhr

Hallo isi-77

da man Ovutests meines Wissens mit Morgenurin machen soll, würde ich mal davon ausgehen, dass du das positive Testergebnis von gestern Abend in die Tonne kloppen kannst.

Wenn dein Ovu also morgens einen LH-Anstieg anzeigt, kannst du davon ausgehen, dass das Ei gerade gehüpft ist oder in den nächsten Stunden hüpfen wird.

Liebe Grüße
Conny :-)

Beitrag von isi-77 15.09.08 - 12:03 Uhr

Nee, also das ist völliger Unsinn. Aus welchem Grund soll man die Ovutests denn nicht Abends machen?
Und wenn der Ovu morgens positiv ist dann ist der ES in den nächsten 24 - 36 Std. und nicht gleich ...

Also, da musst Du Dich nochmal genau informieren.

Vielleicht meldet sich ja noch jemand, der es weiß.

Beitrag von lunamaus82 15.09.08 - 12:11 Uhr

Hallo,
also soweit ich weiß zeigt ein positiver Ovu, dass der Eisprung in den nächsten 24-48 Std stattfindet! Obwohl ich gehört habe, dass Morgenurin nicht so toll ist, da zu konzentriert, steht in meiner Beschreibung, dass es ganz egal ist, wann man den Test duchführt! Man sollte nur 2 Std vorher nicht viel trinken!
Da ich heute meinen 1. pos. Ovu gemacht habe, kann ich dir leider nicht sagen, was es heißt, wenn er später wieder neg ist...
Hoffe, konnte dir trotzdem helfen!

LG Anna