Wärmflasche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwerg81 15.09.08 - 11:45 Uhr

Benutzt ihr Wärmflaschen wenn ihr ein Ziehen im Unterleib habt? Habe magen darm und würde mir gern eine Wärmflasche gönnen....bin aber erst 7ssw. Ist das okay oder könnte da etwas passieren?

Beitrag von racinglilli 15.09.08 - 11:49 Uhr

Also mein FA meinte zu mir erst kürzlich das eine Wärmflasche nicht so gut wäre. Weil die Wärme aus der Wärmflasche wesentlich höher wäre wie die Körpertemp.

LG Nicole + Würmchen (14.SSW+5)

Beitrag von sisi08 15.09.08 - 11:55 Uhr

Kannst ja auch einfach nicht ganz so heißes Wasser in die Wärmflasche füllen oder hau dich in die Wanne!

Beitrag von mondkind78 15.09.08 - 14:01 Uhr

Also eine Wärmeflasche würde ich eher nicht nehmen. Weil sich dadurch auch die Temperatur des Fruchtwassers erhöhen könnte und das ist sicherlich nicht so förderlich.


LG und gute Besserung #klee

Sandra mit #baby 28. SSW inside

Beitrag von jaidee 15.09.08 - 14:36 Uhr

Hi,
wie beim Badewasser sollte die Wärmflasche auch nicht heisser als 38 Grad sein, dann passiert dem Baby nichts, habe ich gelesen.

Viele Grüße